th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

WKÖ-Spitze: Österreich verliert mit Erhard Busek überzeugten Europäer und prägenden Innenpolitiker

Große Trauer um das Ableben des ehemaligen ÖVP-Obmanns und Vizekanzlers

Trauer Beerdigung Tod Begräbnis Sterben
© stock.adobe.com/Kzenon

„Erhard Busek hat in den vergangenen Jahrzehnten Österreich in vielfältiger Weise geprägt: Sei es auf seinen Stationen in der Bundesregierung wie auch mit den Aufgaben, die ihm auf europäischer Ebene überantwortet wurden. Als überzeugter Europäer agierte er mit Weitsicht und war ein wichtiger Fürsprecher und Unterstützer von Demokratie und Freiheit in Mittel-, Ost- und Südosteuropa. Unsere Anteilnahme gilt in diesen Stunden seinen Angehörigen, denen wir im Namen der österreichischen Wirtschaft unser tiefes Beileid ausdrücken möchten“, betonen Harald Mahrer, Präsident der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ), sowie Karlheinz Kopf, Generalsekretär der WKÖ.

Das könnte Sie auch interessieren

Startup Start-Up Rakete Junge Unternehmer Unternehmerin

JW Holzinger: Neuer Startup-Rat ist ein wichtiges Signal für die heimische Startup-Landschaft

Zentrale Weichenstellungen für die Startup-Szene müssen nun vorgenommen werden mehr

Tanken/Zapfsäule

Arbeiterkammer will Sprit-Fixpreis beantragen

AK-Direktor Chrisotph Klein kündigt nebenbei noch einen Vorstoß gegen höhere Spritpreise an. AK-Beiträge werden trotz Inflation indes vorerst nicht gesenkt. mehr

WKÖ-Generalsekretär Karlheinz Kopf

WKÖ-Kopf: Abschaffung der Kalten Progression bringt Entlastung auf breiter Basis

Mehr netto für Bürger:innen notwendig – Wirtschaft begrüßt Senkung des Dienstgeber-Beitrags – Energie-Entlastungen für Wirtschaft überfällig   mehr