th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

WKÖ-Spitze: Investitionsprämie als Impuls für Wachstum und Jobs

Erhöhung auf 5 Mrd. Euro "Turbo für Wirtschaft, Wachstum und Beschäftigung" - Unternehmen setzen Fokus auf Zukunftsbereiche

Harald Mahrer und Karlheinz Kopf
© WKÖ/Nadine Studeny

"Die Investitionsprämie hat sich in den vergangenen Monaten als Erfolgsmodell erwiesen  -  es ist daher der naheliegende richtige Schritt, darauf aufzubauen“, so WKÖ-Präsident Harald Mahrer. Aus Sicht der Wirtschaft schafft die Bundesregierung mit der heute angekündigten Aufstockung der Investitionsprämie von 3 auf 5 Mrd. Euro eine "Win-Win-Win-Situation" für Standort, Betriebe und Menschen im Land.  

"Die hohe Nachfrage nach der Investitionsprämie hat uns eindrucksvoll gezeigt: viele Betriebe wollen investieren, und das gerade in Zukunftsbereiche: bisher betraf rund die Hälfte der Prämienanträge die Bereiche Digitalisierung und Ökologisierung", unterstreicht WKÖ-Generalsekretär Karlheinz Kopf. Die Investitionsprämie schafft für Betriebe nicht nur Planungssicherheit und gibt ihnen Perspektiven, sondern wirkt auch als Jobgarant: 800.000 Arbeitsplätze sollen durch die Prämie gesichert oder neu geschaffen werden.  

"Der Fokus auf digitale Transformation, Innovationen und Ökologisierung sind dabei die richtigen Hebel für den heimischen Standort", betonen Mahrer und Kopf. (PWK189/PM)

Das könnte Sie auch interessieren

Jugendliche

Mutige Ideen und große Zukunftsvisionen in der Youth Entrepreneurship Week

Begleitet von Startup-Profis entwickeln 1.800 Schüler/-innen Jungunternehmer-Projekte - Nächste Infotermine für interessierte Pädagog/-innen im November.  mehr

WKÖ

JW-Holzinger: Wir brauchen jetzt Generationengerechtigkeit im Pensionssystem

Fehlende Absicherung der Pensionen geht zu Lasten der Jungen mehr