th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

WKÖ-Spitze zum designierten Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein: Neuer Gesundheitsminister stark gefordert

Betriebe leisten immensen Beitrag zur Pandemie-Bekämpfung

Harald Mahrer und Karlheinz Kopf
© WKÖ/Nadine Studeny

"Ich wünsche dem neuen Gesundheitsminister alles Gute für seine herausfordernde Tätigkeit und freue mich auf eine konstruktive Zusammenarbeit“, sagt WKÖ-Präsident Harald Mahrer. Gemeinsam mit WKÖ-Generalsekretär Karlheinz Kopf stellt Mahrer fest: "Die heimischen Betriebe und ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter leisten seit Beginn der Pandemie einen immensen Beitrag zur Bekämpfung von Corona. Jetzt geht es darum, mit professionellem Management und neuen Lösungswegen weitere Kollateralschäden – sei es wirtschaftlich als auch gesundheitspolitisch – zu vermeiden.“ (PWK177)

Das könnte Sie auch interessieren

Geldstapel

Das war das Webinar zu Lockdown-Umsatzersatz II und Ausfallbonus

Über 400 Teilnehmerinnen und Teilnehmer holten sich wichtige Informationen live, jetzt ist das Webinar zum Nachsehen verfügbar mehr

Harald Mahrer und Karlheinz Kopf

WKÖ-Spitze begrüßt Verlängerung der Steuerstundungen und neues Insolvenzrecht

Präsident Mahrer und Generalsekretär Kopf sehen wichtige Schritte zur Vermeidung von Liquiditätsengpässen gesetzt mehr