th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

WKO: Digitale Trends in kleinen Unternehmen nutzen 

KMU DIGITAL-Webinar am 25.1. mit kostenlosen Tipps für KMU – jetzt anmelden

Webinar Digitale Trends
© wkö

3D-Druck, Internet der Dinge, künstliche Intelligenz (Roboter) und Big Data – Digitalisierung bringt rasante Entwicklungen mit sich. Sie beeinflussen und verändern Produkte, Kundinnen und Kunden und Geschäftsmodelle. Arbeitsabläufe können effizienter gestaltet werden, Dienstleistungen modernisiert werden und neue Geschäftsfelder eröffnet werden. Doch wie können auch kleine und mittlere Unternehmen (KMU) davon profitieren? Wo knüpfen Ein-Personen-Unternehmen an?

Im Rahmen der Digitalisierungsinitiative KMU DIGITAL stellt das Webinar „Digitale Trends“ am 25. Jänner um 14 Uhr innovative Geschäftsmodelle vor und zeigt Best Practice-Beispiele und kostenlose Maßnahmen, die bei der Umsetzung unterstützen.

Anmeldung zum Webinar ab sofort möglich 

Im kostenlosen Webinar mit Michael Dell erhalten Interessierte einen Überblick über aktuelle Entwicklungen und die Möglichkeiten, diese für den eigenen Betrieb zu nutzen. Der Innovationsberater und Trendforscher präsentiert die wichtigsten Trends anhand konkreter Beispiele von Unternehmen, die bereits erfolgreich digital arbeiten und gibt Tipps und Ideen, wie auch kleine Unternehmen diese Trends aufgreifen und für das eigene Geschäft nutzbar machen können. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben zudem die Möglichkeit, spezifischen Fragen im Chat zu stellen.  

Das Webinar „Digitale Trends – Lassen Sie sich inspirieren!“ findet am Donnerstag, 25.1.2018 um 14 Uhr statt. Ab sofort läuft die Anmeldung unter www.kmudigital.at/diewebinare

Weitere KMU DIGITAL Webinare zu Digitalisierungsthemen bis Ende 2018 

Die Digitalisierungsinitiative KMU DIGITAL (http://www.kmudigital.at/) führt KMU Schritt für Schritt in die digitale Zukunft. Neben dem im Oktober gestarteten Förderprogramm mit geförderten Beratungen und Weiterbildungen bietet KMU DIGITAL eine eigene Webinar-Reihe, die die Chancen der Digitalisierung aufzeigt. Bis Ende 2018 sind mehrere jeweils einstündige Webinare geplant. Die Webinare werden live im Internet übertragen, die Teilnahme erfolgt am PC vom Arbeitsplatz oder von zuhause aus, per Chat können Fragen gestellt werden. Es fallen weder Teilnahmegebühren noch Wegzeiten oder Anfahrtskosten an. Eine Übersicht über weitere Themen und Termine der KMU DIGITAL Webinare findet sich unter www.kmudigital.at/diewebinare

Eine anschließende vertiefende Beratung der Unternehmen zum Thema kann im Rahmen der geförderten KMU DIGITAL Beratung absolviert werden. Alle Informationen zum Förderprogramm unter http://www.kmudigital.at/ 

Über KMU DIGITAL 

KMU DIGITAL (http://www.kmudigital.at/) ist die Digitalisierungsinitiative mit Förderprogramm für österreichische Klein- und Mittelbetriebe. Das Programm wurde vom Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft (BMWFW) und der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ̈) entwickelt und läuft vorerst bis Dezember 2018. 

Das Förderprogramm KMU DIGITAL beinhaltet neben einem kostenlosen Status-Check geförderte Beratungen und Schulungen – bis zu 4.000 Euro Förderung pro Unternehmen sind möglich. Ergänzt wird das Angebot durch eine Webinar-Reihe, Videos und Veranstaltungen. 

Alle Informationen zu KMU DIGITAL sowie eine Anmeldemöglichkeit für die Webinare auf http://www.kmudigital.at/. (PWK993/US)

von

Das könnte Sie auch interessieren

  • News
WKÖ-Generalsekretär Stv. Mariana Kühnel

Kühnel: Wirtschaft begrüßt die Fortschritte bei Horizon Europe 

Grundsatzeinigung unter österreichischem Vorsitz hält Forschungs- und Innovationsförderprogramm der EU im Zeitplan mehr

  • News
WKÖ-Generalsekretär Stv. Mariana Kühnel

Kühnel: Europäische Ausbildungsallianz stärken, Erfolgsmodell Lehrlingsausbildung EU-weit verankern 

3. European Vocational Skills Week lenkt Augenmerk auf große Bedeutung hochwertiger beruflicher Bildung als Basis für Innovation und Wettbewerbsfähigkeit mehr