th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery Flickr Youtube Instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

WKO startet E-Business-Roadshow digital.now mit Stopps in allen Bundesländern 

digital.now unterstützt Unternehmen dabei, die Chancen der Digitalisierung aktiv zu ergreifen und zu nutzen - Neuauflage der Digitalisierungsförderung KMU DIGITAL

digital now 2019
© WKÖ

Nützlich, thematisch breit gefächert, die Teilnahme ist kostenlos – das ist die E-Business-Roadshow digital.now der Wirtschaftskammern Österreichs (WKO). Sie unterstützt Unternehmen dabei, die Chancen der Digitalisierung aktiv zu ergreifen und zu nutzen. Die E-Business-Roadshow 2019 startet heute, Montag, in Salzburg.

digital.now - Teilnahme an den Veranstaltungen kostenlos, Anmeldung jedoch empfohlen 

Die Wirtschaftskammern Österreichs haben für die E-Business-Roadshow digital.now ein spannendes Programm zusammengestellt: Die Bandbreite reicht dabei vom Thema E-Commerce, dem elektronischen Handel über Cybersicherheit, also Fragen des sicheren digitalen Geschäftemachens bis hin zum großen Zukunftspotenzial von Big Data, das heißt: Wie kann ich die Menge der großen Daten nutzen, um Kundinnen und Kunden besser servicieren zu können, Produkte zu verbessern und damit letztlich auch für Wachstum und Wohlstand in Österreich zu sorgen.  

Die Roadshow digital.now macht in allen Bundesländern Station: Nach Salzburg dann am 12. November in Innsbruck, am 13. November in Rankweil, am 18. November in Linz, am 19. November in St. Pölten. Darauf folgen Stopps in Graz (am 20. November), am 25. November in Eisenstadt, in Wien am 26. November sowie in Klagenfurt am 27. November 2019. 

Der Besuch aller digital.now-Veranstaltungen ist kostenlos. Aufgrund der großen Nachfrage wird jedoch eine Anmeldung empfohlen.   

Neuauflage von KMU DIGITAL, der Digitalisierungsförderung für kleine und mittlere Unternehmen  

Weitere nützliche Serviceangebote für kleine und mittlere Unternehmen bietet auch die Neuauflage des weiterführenden Förderprogramms KMU DIGITAL. Es ist gelungen, gemeinsam mit der Bundesregierung Fördermittel zur Verfügung zu stellen. KMU DIGITAL ist die Digitalisierungsförderung für kleine und mittlere Unternehmen in Österreich, fördert die individuelle Beratung zum Thema Digitalisierung in Ihrem Unternehmen und hilft bei der Umsetzung erster Digitalisierungsprojekte im Unternehmen. Und ab sofort ist es im Rahmen von KMU Digital 2.0 wieder möglich, geförderte Beratungen zu beantragen. (PWK522/JHR)

Das könnte Sie auch interessieren

Handshake

KV-Verhandlungsabschluss für Betriebe des Fachverbandes NE-Metallindustrie bei durchschnittlich 2,7%

Unsicherheit der Märkte und allgemein schwache globale Konjunktur prägten die Verhandlungen mehr

Der Steinzmetz Sebastian Wienerroithner errang bei WorldSkills 2019 die Silbermedaille

Ecker: Silber bei WorldSkills in Kazan freut ganze Steinmetzbranche!

Gratulation an Sebastian Wienerroither zur Medaille mehr