th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Unternehmensplattform respACT feiert 20-jähriges Bestehen 

Wirtschaft mit Verantwortung für die Zukunft

Ursula Simacek, Präsidentin von respACT, und Bundesminister Harald Mahrer
© Gebrüder Pixel/Gregor Hoheneder Ursula Simacek, Präsidentin von respACT, und Bundesminister Harald Mahrer

Vor 20 Jahren wurde respACT austrian business council for sustainable development – gegründet, mit der Mission, verantwortungsvolles Wirtschaften auf unternehmerischer Ebene voran zu bringen. Gestern, Donnerstag, fand dazu die 20 Jahre-Feier in der Sky Lounge der Wirtschaftskammer Österreich statt.

Keynote Speaker waren unter anderem Bundesminister Harald Mahrer, der Präsident des World Business Council for Sustainable Development (WBCSD) Peter Bakker sowie die Präsidentin von respACT Ursula Simacek.

von

Das könnte Sie auch interessieren

  • EU-Today

EU-Today vom 24. Juli 2018

Topinformiert: Berichte über Verhandlungen zu Handels- bzw. Investitionsabkommen – Abkommen verbessern Rahmenbedingungen für Unternehmen +++ Konsultation zu Treibhausgasemissionen gestartet – Ziel bleibt umfassendes globales Klimaschutzabkommen mehr

  • News
Teilzeit

Teilzeit in Österreich überwiegend freiwillig 

Österreich Vize-Europameister bei Teilzeit; Trend zur Teilzeit wird massiv gefördert mehr

  • News
Nachhaltigkeitsministerium fördert Energiemanagement in KMU

Nachhaltigkeitsministerium fördert Energiemanagement in KMU 

Reduktion des Energieverbrauchs wird jetzt doppelt belohnt- Förderungen für Energiemanagementsysteme in KMU in Höhe von 5 Millionen Euro – bester Weg, um Energiekosten nachhaltig zu senken mehr