th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Umsatzsteuersenkung berücksichtigt auch E-Books

WKÖ-Hinterschweiger: „Wichtige Erleichterung für Betriebe“

E-Book
© WKÖ/DMC

Die heute, Dienstag, beschlossene Umsatzsteuersenkung auf 5 Prozent beinhaltet auch Bücher. „Damit wurde die seit 1.1.2020 bestehende Steuerharmonisierung konsequent fortgesetzt. Es erfreulich, dass ein neuerliches belastendes Steuersplitting verhindert werden konnte. Ebooks mit demselben Steuersatz zu belegen, verhindert unnötige Bürokratie in der Rechnungsabwicklung“, betont Friedrich Hinterschweiger, Obmann des Fachverbandes Buch- und Medienwirtschaft in der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ).

Die Steuersenkung bietet den Betrieben eine unmittelbare Unterstützung, um die Corona-bedingten außergewöhnlichen Belastungen und Liquiditätsengpässe besser abfedern zu können. (PWK309/ES)

Das könnte Sie auch interessieren

Reisebranche

Reisebranche begrüßt Reisefreiheit ab 16. Juni

Kadanka: „Lockerungen bringen dringend notwendigen Rückenwind und Planbarkeit für Reisebranche“ – Reisen in 31 Länder in Europa möglich mehr

Klimatechnik

Investitionspaket Klimaschutz ist ein „Wirtschaftsturbo“

Sanierungen, Sonnenstrom, Reparaturen: Gewerbe und Handwerk begrüßen ambitioniertes Paket   mehr