th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

USA: „Last Call“ für den WirtschaftsOskar 

Am 5.Dezember endet die Bewerbungsfrist für unternehmerische Spitzenleistungen am US-Markt - Einreichungen direkt beim AußenwirtschaftsCenter Los Angeles

©

Der USA-Biz-Award - der sogenannte WirtschaftsOskar für das Hervorragende, Spektakuläre und Innovative - holt die vielfach unbekannten Leistungen österreichischer Unternehmen am amerikanischen Markt auf den roten Teppich und in das mediale Rampenlicht.  Die Anmeldeklappe für den WirtschaftsOskar 2018 fällt am 5. Dezember, Mitternacht, Hollywood Zeit. „Ein formloser ‚Email-Pitch‘ an das AußenwirtschaftsCenter Los Angeles über herausragende Erfolge bei der Bearbeitung des amerikanischen Marktes in diesem Jahr ist für die Bewerbung ausreichend“, betont der österreichische Wirtschaftsdelegierte in Los Angeles, Rudolf Thaler. 

Die WirtschaftsOskar-Preisträger des vergangenen Jahres waren Aichelin Holding (Kategorie Industrie), ETM professional control (Kategorie Innovation), Frequentis (Kategorie Marktdurchdringung), RIEGL Laser Measurement Systems (Kategorie Trendsetter) und Stratodesk (Kategorie Start-Up). 

USA ist Österreichs Exportdestination Nummer 2

Die Innovationskraft der österreichischen Unternehmen katapultierte die USA zu Österreichs Exportdestination Nummer 2. Dementsprechend reichhaltig ist das Reservoir an amerikanischen Erfolgstories österreichischer Unternehmen. 

Die beiden Oscar-Preisträger Michael Haneke und Christoph Waltz erfahren spätestens im Jänner, ob sie sich mit ihren vielbeachteten Leistungen Hoffnungen auf den begehrten Oscar der Academy of Motion Picture Arts and Sciences machen können. Zum gleichen Zeitpunkt nominiert das AußenwirtschaftsCenter Los Angeles bereits zum achten Mal die österreichischen Unternehmen für den WirtschaftsOskar. Bekanntgegeben und gefeiert werden die WirtschaftsOskar-Preisträger 2018 vor der Oscar-Gala der Academy am 4. März. (PWK841/SR)

von

Das könnte Sie auch interessieren

  • Internationales
Kate Kalutiewicz, Senior Trade Representative an der US-Botschaft bei der EU, und WKÖ-Vizepräsiden Jürgen Roth beim Wirtschaftskammer-Round-Table

Wirtschaftskammer-Round-Table zu Folgen der US-Handelspolitik für heimische Unternehmen

US-Special Trade Representative bei der EU informierte über Zusatzzölle auf Stahl und Aluminium - WKÖ-Vizepräsident Roth betont Notwendigkeit von offenen Märkten mehr

  • Internationales
Afrika-Fußballmeisterschaft 2021: Österreich ist gefragt

Afrika-Fußballmeisterschaft 2021: Österreich ist gefragt 

Rot-weiß-rote Unternehmen könnten bei AFCON 2021 mit Innovationen punkten - Anmeldeschlusspfiff für Wirtschaftsmission nach Abidjan am 27. April 2018 mehr

  • Internationales
Ostafrika bietet auch Chancen für Austro-Unternehmen

Afrika: Ostafrika bietet als führende Wachstumsregion auch Chancen für Austro-Unternehmen 

Ostafrika wie Wachstumskontinent Afrika insgesamt noch zu wenig am Radar österreichischer Unternehmen – nun startet Wiener Firma Intercont als Speditionspionier in Tansania  mehr