th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery Flickr Youtube Instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Scheichelbauer-Schuster: Gewerbe und Handwerk jubelt über 5 Medaillen, 6 Auszeichnungen und „Best of Nation“

„Unser Abschneiden bei den WorldSkills in Kazan ist ein grandioses Ergebnis unserer jungen Fachkräfte!“

Der Maler Stefan Planitzer aus Tamsweg in Salzburg errang die Goldmedaille. Er darf sich aufgrund der höchsten Punktzahl aller österreichischen Medaillengewinner zudem „Best of Nation“ nennen.
© WKÖ/SkillsAustria Der Maler Stefan Planitzer aus Tamsweg in Salzburg errang die Goldmedaille. Er darf sich aufgrund der höchsten Punktzahl aller österreichischen Medaillengewinner zudem „Best of Nation“ nennen.

Medaillenregen bei den WorldSkills von Kazan für die jungen Fachkräfte aus Betrieben der Bundessparte Gewerbe und Handwerk mit 2 Goldenen, 2 Silbernen, 1 Bronzemedaille und 6 von 17 der Medaillons of Excellence. „5 von 12 Medaillen gehen auf das Konto von Österreichs größtem Lehrlingsausbilder, dem Gewerbe und Handwerk. Gleichzeitig kommt auch der ´Best of Nation-Sieger mit dem Maler Stefan Planitzer aus einem Handwerksbetrieb. Ich bin sehr stolz auf die Erfolge unserer jungen Fachkräfte und auf die Ausbildungsbetriebe und die Betreuer. Kazan war definitiv eine Reise wert“, so die Obfrau der Bundessparte Gewerbe und Handwerk, Renate Scheichelbauer-Schuster, in einer ersten Reaktion. „Dieser Erfolg zeigt, dass das duale Ausbildungssystem der Garant ist für die hohe Qualifikation unserer Fachkräfte sowie der Produkte und Dienstleistungen Made in Austria".

Visitenkarte für unser Ausbildungssystem

„Diese Erfolge sind es, die unsere Lehrlingsausbildung braucht um auch national Aufmerksamkeit zu erlangen. Und es sind starke Signale an die tausenden Jugendlichen, die vielleicht noch überlegen, ob sie mit der dualen Ausbildung in die Berufswelt starten sollen: Unsere Medaillengewinnerinnen und Medaillengewinner sind Motivatoren, sie haben Leistung und Einsatz gezeigt, sie beweisen, dass man große Dinge erreichen kann. Diese jungen Fachkräfte haben in Kazan eine aussagekräftige Visitenkarte für unser Ausbildungssystem hinterlassen und damit Werbung für die nahenden EuroSkills 2020 in Graz gemacht“, so die Obfrau. 

Worldskills 2019: Die Floristin Julia Leitgeb aus Ebersdorf in der Steiermark holte die Goldmedaille in Kazan
© WKÖ/SkillsAustria Worldskills 2019: Die Floristin Julia Leitgeb aus Ebersdorf in der Steiermark holte die Goldmedaille in Kazan

Die Medaillengewinner und -gewinnerinnen

Die Goldmedaillen gingen an Maler Stefan Planitzer aus Tamsweg in Salzburg (Malermeister Gautsch GmbH, St. Andrä im Lungau/Salzburg) – gleichzeitig „Best of Nation“ und Floristin Julia Leitgeb aus Ebersdorf in der Steiermark (Blumen Andrea, Hartberg/Steiermark). Silber holten sich Maurer Marc Berndorfer aus Feldbach in der Steiermark (Karl Puchleitner Bau Ges.m.b.H., Feldbach/Steiermark) und Steinmetz Sebastian Wienerroither aus Frankenburg am Hausruck in Oberösterreich (Steinmetzmeister Rudolf Wienerroither, Frankenburg am Hausruck/Oberösterreich). Die Bronzemedaille holte Bautischler Julian Fink aus Feldbach in der Steiermark (Wohlfühltischlerei Knaus, Feldbach/Steiermark).

Medallions for Excellence

Die Medallions for Excellence gingen an die Bäckerin Jasmin Angerer (Backaldrin International - The Kornspitz Company GmbH/Oberösterreich), Elektrotechniker Stefan Prader (Elektrotechnik, Elektrotechnik Prader, Steiermark), Fliesenleger Florian Franz Scheucher (Fliesen – Sanitär - Kachelöfen Preglau GmbH, Steiermark), Konditorin Anjuta Bergmann (Oberlaa Süßwarenproduktion GmbH, Wien), Sanitär- und Heizungstechniker Mathias Fill (Hofer Installationen GmbH, Tirol), sowie Zimmerer/Holzbauer Thomas Friesenecker (Weglehner Holzbau GmbH, Oberösterreich ) (PWK434/US)

von

Das könnte Sie auch interessieren

  • Bank und Versicherung
Franz Rudorfer, Geschäftsführer der Bundessparte Bank und Versicherung in der Wirtschaftskammer Österreich

Rudorfer: „Starke Kundenauthentifizierung – Meilenstein für sicheres Bezahlen im Internet“

Mit der 2-Faktor-Authentifizierung beginnt am 14. September 2019 ein neues Zeitalter für besonders sicheres elektronisches Bezahlen mehr

  • Gewerbe und Handwerk
Der Steinzmetz Sebastian Wienerroithner errang bei WorldSkills 2019 die Silbermedaille

Ecker: Silber bei WorldSkills in Kazan freut ganze Steinmetzbranche!

Gratulation an Sebastian Wienerroither zur Medaille mehr