th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Regional einkaufen und gewinnen: Bereits 25.000 eingereichte Rechnungen

Über die Plattform wko.at/regionaleinkaufen Anbieter finden - Noch bis 24. April Rechnungen von heimischen Betrieben einreichen und Geld zurückbekommen

Regional Einkaufen
© WKÖ

Um Online-Lieferdienste aus Handel, Gastronomie, aber auch Gewerbe und Handwerk zu unterstützen und damit die österreichische Wirtschaft anzukurbeln, haben die Wirtschaftskammern Österreichs unter wko.at/regionaleinkaufen die Plattform “Regional einkaufen – Österreich bringt’s!” gestartet. Sie bietet die Möglichkeit, Online-Shops gezielt nach Gemeinden oder Produktgruppen zu suchen und ihre Einkäufe auch in den herausfordernden Zeiten des Coronavirus’ regional zu erledigen. Das bringt wichtige Umsätze für unsere Unternehmerinnen und Unternehmer.  

„DaHoam-Shopping“ - Rechnungsbetrag der Einkäufe bei österreichischen Unternehmen zurückgewinnen

Zusätzlich wurde in Kooperation mit Ö3 die Initiative „DaHoam-Shopping“ ins Leben gerufen. Dabei können Konsumentinnen und Konsumenten ihre Rechnungen von österreichischen Unternehmen aus Handel, Gastronomie sowie Gewerbe und Handwerk an Ö3 übermitteln und den Gegenwert ihres Einkaufs zurückerhalten. Aus den Rechnungen werden live in bis zu 10 Spielrunden pro Tag Gewinner gezogen. “Dabei wurde gerade die Marke von 25.000 eingereichten Rechnungen geknackt”, freut sich Iris Thalbauer, Geschäftsführerin der Bundessparte Handel der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ). “Die große Anzahl an Einreichungen zeigt, dass wir mit ‘DaHoam-Shopping’ einen Nerv treffen.”

“DaHoam-Shopping”, die Aktion der Wirtschaftskammern gemeinsam mit Ö3, läuft noch bis inklusive 24. April 2020. “Bis dahin kann noch fleißig mitgemacht werden”, lädt Bundessparte Handel-Geschäftsführerin Thalbauer zur Teilnahme ein. (PWK162/JHR)

Das könnte Sie auch interessieren

Restaurant

Berechnungsbeispiele zur Entlastung für die Gastronomie

So profitieren Wirte von den Steuerersparnissen mehr

Wahl

Wirtschaftskammerwahl 2020: Alle wichtigen Informationen

Medienservice der WKÖ: Zahlen und Fakten zur WK-Wahl mehr