th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Ratingagenturen

Abteilung für Finanz- und Handelspolitik (FHP) | Wirtschaftskammer Österreich

Ratingagenturen werden von Vielen als Verursacher der Finanzmarkt- und europäischen Staatsschuldenkrise angeprangert. In dieser Ausgabe der FHP-Analyse werden die Bedeutung von Ratingagenturen, ihre Auswirkungen auf die (Finanz-)Wirtschaft, ihre Regulierung in Europa und den USA sowie der aktuelle Stand zur Errichtung einer europäischen Ratingagentur näher beleuchtet.

Insbesondere wird dabei der Frage auf den Grund gegangen, inwiefern Ratingagenturen tatsächlich eine Rolle beim Ausbruch der Krise gespielt haben und welche Konsequenzen daraus gezogen wurden.

Download: Ratingagenturen



>> zur Übersichtsseite FHP-Analysen

Das könnte Sie auch interessieren

  • News
Kreativwirtschaft

Innovationscamp für Kreativschaffende 

KAT-Kreativwirtschaftswerkstätten stärken Innovationskompetenz mehr

  • EU-Today

EU-Today vom 24. September 2018

Topinformiert: European Digital Skills Awards 2018 sucht best practice Beispiele für erfolgreiche Förderung digitaler Kompetenzen - KMU DIGITAL unterstützt Mitarbeiter und Unternehmen in allen Branchen und Bundesländern +++ Beschäftigungsbericht bestätigt positive Arbeitsmarktdaten – Maßnahmen müssen Angebot und Nachfrage am österreichischen Arbeitsmarkt besser zusammenbringen mehr