th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Philipp Graf ist neuer Geschäftsführer der WKÖ-Bundessparte Information und Consulting

Claudius Determann übernimmt die Geschäftsführung der Fachverbände UBIT und Telekommunikations- und Rundfunkunternehmungen

Information und Consulting
© WKÖ

Die Bundessparte Information und Consulting (BSIC) in der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) hat einen neuen Geschäftsführer. Philipp Graf hat diese Funktion mit 1.12.2020 vom langjährigen Geschäftsführer Josef Moser übernommen, der in den Ruhestand getreten ist. Bereits 2003 bis 2010 war der Graf stellvertretender Geschäftsführer der damals neu eingerichteten Bundessparte Information und Consulting. 

Philipp Graf
© WKÖ

In den vergangenen zehn Jahre war der Wiener Jurist Geschäftsführer im Fachverband der Telekommunikations- und Rundfunkunternehmungen sowie dem Fachverband Unternehmensberatung, Buch eine konsequente Interessensvertretung. 


Ich freue mich auf die Herausforderungen, denen ich mich gemeinsam mit der Obfrau der Bundessparte, Angelika Sery-Froschauer, im Sinne der rund 130.000 wissensbasierten Dienstleistungsunternehmen der Bundessparte BSIC, konsequent und bestmöglich stellen werde.“

Auch der Nachfolger von Philipp Graf in den beiden Fachverbänden – UBIT und Telekommunikations- und Rundfunkunternehmungen - steht bereits fest: Claudius Determann, der selbst seit 2018 im Fachverband UBIT tätig war, übernimmt mit 1.1.2021 die Geschäftsführung der beiden Fachverbände. (PWK640/ES)

Das könnte Sie auch interessieren

Reisen, Tourismus erfreut über einheitlichen Impfausweis

WKÖ-Tourismus erfreut über Vorstoß zu einheitlichem Impfausweis

Seeber und Kadanka: Positive Perspektive für alle Betriebe der Tourismus- und Freizeitwirtschaft – Forderung nach EU-weiten Regeln für Reisen mehr

Corona: Harte Prüfung für Friseure

Harte Prüfung für Friseure: Es geht jetzt ums Überleben

Aufruf an StammkundInnen: "Belohnen Sie verantwortungsvolles Handeln - Halten Sie Ihrem Friseursalon die Treue!" mehr