th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Parkgaragen bieten Sicherheit auch zu Zeiten der Pandemie

Schrittweise Öffnung der Unternehmen wird durch ausreichend Platz und sicherer Erreichbarkeit in Parkgaragen unterstützt.

Auffahrt, Parken, Auto, KFZ, Kraftfahrzeug, Ampel, Pfeil, Garage, Parkplatz, PKW, Tiefgarage, autofahren,
© (C) Hans-Peter Merten/Getty

Mit der Öffnung vieler Geschäfte und Unternehmen mit 2. Mai werden Innenstädte und Ballungszentren wieder belebter, die Straßen füllen sich mit Fußgängern, Radfahrern, aber auch Pkws. Um dem steigenden Bedarf an individueller Mobilität auch die nötige Infrastruktur zu geben, bieten gerade Parkgaragen viele Vorteile. Kunden erreichen unter Einhaltung des Sicherheitsabstandes und aller Hygienevorschriften ihre Ziele in der Innenstadt – und all dies ohne Menschenansammlungen und Gedränge. 

„Die Parkhäuser unserer österreichischen Betreiber liegen an strategisch wichtigen Verkehrsknotenpunkten und bieten Bequemlichkeit und Komfort. Wir können auf diese Weise unsere Kunden auch in Zeiten der Coronakrise bei der sicheren und schnellen Erreichbarkeit ihrer Vorhaben unterstützen“, sagt dazu Christian Lauder, Sprecher der Berufsgruppe Garagen in der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ). 

Moderne Leitsysteme und Bezahlungsarten

Da die begleitenden Hygienemaßnahmen noch einen längeren Zeitraum notwendig sein werden, bieten Parkgaragen sicheres und komfortables Parken mit modernen Leitsystemen und Bezahlungsarten – sowohl für Dauerparker als auch für Tagesnutzer. 

All jenen, die Parkhäuser bislang wenig genutzt haben oder in einer ihnen bisher unbekannten Gegend parken möchten, hilft die Plattform www.parken.at weiter. Hier finden Kunden das am nächsten gelegene Parkhaus inklusive einer Angabe der aktuellen Auslastung in Echtzeit.(PWK185/DFS)

Das könnte Sie auch interessieren

Versicherung

ÖGK-/WKO-Krenn für partnerschaftlichen Weg im Interesse der Versicherten

Gesundheitspolitische Programme müssen vorher abgestimmt werden mehr

Baustelle

BUAG-Novelle: Maßnahmen zur Durchbeschäftigung im Winter am Bau beschlossen

Nationalrat beschließt Vergütung bei Winterfeiertagen, vorgezogenen Anspruch auf 6. Urlaubswoche und Vorgriff auf Abfertigung alt bei Arbeitslosigkeit im Sommer mehr