th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Österreichs Bäcker stellen ihre Stärke bei EuroSkills Budapest 2018 unter Beweis! 

Julia RUMETSHOFER von der Bio Bäckerei Stöcher in Bad Zell/OÖ holte sich gegen sehr starke Konkurrenz die Bronzemedaille!

Julia Rumetshofer holte sich die Bronzemedaille bei EuroSkills 2018
© SkillsAustria Julia Rumetshofer holte sich die Bronzemedaille bei EuroSkills 2018

Von 25.9. – 29.9.2018 fand die 6. Berufseuropameisterschaft EuroSkills in Ungarns Hauptstadt Budapest statt. Mehr als 500 Teilnehmer aus 28 Nationen kämpften vor mehr als 100.000 Besuchern in insgesamt 39 Berufen um den begehrten Europameistertitel. Julia RUMETSHOFER von der Bio Bäckerei Stöcher in Bad Zell/OÖ holte sich gegen sehr starke und kompetente Konkurrenz die Bronzemedaille.

Der Innungsmeister der österreichischen Bäcker, KommR Josef Schrott, gratuliert der strahlenden Gewinnerin zu ihren hervorragenden Leistungen: „Julia Rumetshofer ist eine extrem motivierte, fachlich exzellente junge Bäckerin. Sie konnte sich souverän gegen ihre europäischen MitbewerberInnen auf einem extrem hohen Niveau durchsetzen, was wieder einmal die hohe Qualität der österreichischen Lehrbetriebe bestätigt hat. Neben Vielseitigkeit und Aufstiegsmöglichkeiten sind auch Können und Motivation eine wichtige Voraussetzung, dass sich junge Menschen für eine berufliche Zukunft im Bäckergewerbe entscheiden.“

Persönlicher Einsatz und Talent

Schrott weiter: „Als Innungsmeister bin ich sehr stolz darauf, dass Frau Rumetshofer auf Europas großer Bühne durch ihren persönlichen Einsatz und Talent auf die zahlreichen beruflichen Chancen im Bäckergewerbe hingewiesen hat. Besonders danken möchte ich auch unserer nationalen Expertin und Jurorin, Frau Valentina Schachinger, dem Bundestrainer Erwin Heftberger und nicht zuletzt der Biobäckerei Stöcher, die – gemeinsam mit Julias Eltern und all unseren Sponsoren – entscheidend zu diesem großen Erfolg beigetragen haben.“

EuroSkills 2020 in Graz

Die nächsten EuroSkills finden von 16. bis 20. September 2020 in Graz statt. Zuvor hat der heimische Nachwuchs im Bäckergewerbe noch bei den WorldSkills 2019 von 22. bis 27. August 2019 in Kazan/Russische Föderation die Gelegenheit, sein Können weltweit zu präsentieren. Die Ausscheidung dazu findet bei den Staatsmeisterschaften der Bäcker statt, die heuer von 22. bis 25. im Rahmen der Berufsinformationsmesse in Salzburg stattfinden. (PWK652/us)

Informationen zu den Teilnahmebedingungen:


von

Das könnte Sie auch interessieren

  • Handel
Bundessparte Handel

Gewerkschaft schlägt Top-Angebot der Arbeitgeber im Handel aus 

Paket beinhaltet Gehaltsplus, und: Handel will am 24. Dezember eine Stunde früher schließen und schenkt damit den Angestellten am Heiligen Abend eine Stunde mehr (Familien-)Freizeit mehr

  • Tourismus und Freizeitwirtschaft
Privatkrankenanstalten

Privatkrankenanstalten leisten hochwertigen Beitrag zur Gesundheitsversorgung 

Fachverband der Gesundheitsbetriebe weist haltlose Anwürfe der Patientenanwältin Pilz aufs Schärfste zurück mehr