th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Österreichischer Kreativwirtschaftsbericht

Schwerpunkt des siebenten Kreativwirtschaftsberichts: Crossover-Effekte und Innovation

Mit 42.000 Unternehmen und 152.000 Beschäftigten ist die Kreativwirtschaft einer der herausragenden Bereiche der österreichischen Wirtschaft.

Der Siebente Österreichische Kreativwirtschaftsbericht bestätigt die starken Verflechtungen innerhalb der Kreativwirtschaft und mit anderen Wirtschaftszweigen und dokumentiert die Rolle dieser Unternehmen als Schlüsselfaktor für die Dynamisierung unserer Wirtschaft.

Mit dem Schwerpunkt „Innovation und Crossover-Effekte der Kreativwirtschaft“ setzt der Siebente Österreichische Kreativwirtschaftsbericht insbesondere mit dem der volkswirtschaftlichen Analyse zugrunde gelegten Satellitenkonto neue Maßstäbe bei der Messung und Analyse der Wirkungen, die von der Kreativwirtschaft ausgehen.

In den Kreativwirtschaftsberichten werden seit 2003 im 2-Jahres-Rhytmus Zahlen, Daten und Fakten zur österreichischen Kreativwirtschaft erhoben und von der Kreativwirtschaft Austria der WKÖ herausgegeben. Während die ersten beiden Berichte stark auf die Sichtbarmachung des Potentials des Sektors selbst fokussierten, wurde im Dritten Österreichischen Kreativwirtschafsbericht untersucht, welchen Beitrag die Kreativwirtschaft zur Innovation in Österreich leisten kann. Im Vierten Kreativwirtschaftsbericht wurden ihre Einbettung in Wertschöpfungssysteme und ihr Beitrag in Wertschöpfungsketten einer Betrachtung unterzogen, während im Fünften Österreichischen Kreativwirtschaftsbericht der Fokus auf die Kreativwirtschaft im ländlichen Raum gelegt wurde.

Alle Kreativwirtschaftsberichte im Überblick

Ausgabe Schwerpunkt
7. KreativwirtschaftsberichtCrossover-Effekte und Innovation
6. KreativwirtschaftsberichtKreativwirtschaft und ihr Markt
5. KreativwirtschaftsberichtKreativwirtschaft als regionaler Faktor
4. KreativwirtschaftsberichtKreativwirtschaft und Wertschöpfungssysteme
3. KreativwirtschaftsberichtInnovation
2. KreativwirtschaftsberichtWirtschaftliche Situation im europäischen Vergleich
1. KreativwirtschaftsberichtDefinition und Erfassung 2003

Das könnte Sie auch interessieren

  • EU-Today

EU-Today vom 16. Juli 2018

Topinformiert: Informeller Wettbewerbsrat in Wien – Forschung & Innovation stärkste Hebel für Europas Wettbewerbsfähigkeit +++ Rat beschließt Vereinfachung von Haushaltsregeln: Weniger Verwaltungslasten für Förderempfänger   mehr

  • News
Repräsentanten Europatag der Jugend

Europatag der Jugend 2018

Mehr als 600 SchülerInnen informierten sich über Europa mehr

  • News
IMD-Ranking

WKÖ zu IMD-Ranking: Erfreulich, aber noch viel zu tun 

Schneider: „Reformweg der Regierung stärkt das Vertrauen der Unternehmen“ mehr