th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Österreich wieder zur Spitze bringen

von WKÖ-Präsident Christoph Leitl

©

Jetzt, wo der Wahlkampf geschlagen ist, müssen Sachthemen rasch wieder in den Mittelpunkt rücken. Wo sehen wir unser Land in Zukunft? Wie machen wir den Wirtschaftsstandort Österreich so fit, dass er nicht nur im Wettbewerbs-Dauerlauf mit den anderen halbwegs mithalten kann, wie bisher, sondern sie auch überholen und sich wieder an die Spitze kämpfen kann?

Darum muss es jetzt gehen, denn Österreich ist in internationalen Standortrankings viel zu oft im Mittelfeld zu finden statt auf dem Stockerl. Warum sind wir nur unter den „Innovation Followers“, nicht aber unter den „Innovation Leaders“? Vieles hat man seitens der Politik schleifen lassen, und vieles steht unseren Unternehmen auf dem Weg zu mehr Wachstum im Weg.

Wie auch immer die nächste Bundesregierung ausschaut: Die Stärkung des Standortes Österreich muss ihr oberstes Ziel sein. Damit meine ich ein klares Bekenntnis zum Bürokratieabbau, zur Reduktion der Steuer- und Abgabenlast, zu praxisnahen Arbeitszeitregelungen, zu sinnvollen Investitionsanreizen in Zukunftsbereichen, aber auch zum Aus- und Umbau unseres Bildungssystems, um jene Fachkräfte auszubilden, die in unseren Betrieben gebraucht werden.

Die Wirtschaftskammer wird in bewährter Weise alle im Parlament vertretenen Parteien unterstützen, die diese Ziele ernsthaft und effizient verfolgen und für Österreich wirklich etwas weiterbringen wollen. Da brauchen wir einen breiten Konsens und gebündelte Kräfte - damit unser Land nicht mehr nur unter „ferner liefen“ rangiert, sondern es zügig zurück an die Spitze schafft!

Auf geht’s!

Das könnte Sie auch interessieren

  • Meinung
Newsportal Über aktuelle und zukünftige Highlights

Über aktuelle und zukünftige Highlights

von WKÖ-Präsident Christoph Leitl mehr

  • Meinung
Newsportal Starke Wirtschaftskammern 

Starke Wirtschaftskammern 

von WKÖ-Präsident Christoph Leitl mehr

  • Meinung
Newsportal Unsere Betriebe - Erfolgsgaranten für Österreich