th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery Flickr Youtube Instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Neue Businessplan-Software "Plan4You" für Jungunternehmer und Gründer ab sofort online 

Kostenlose Software der austria wirtschaftservice (aws) und des Gründerservice der Wirtschaftskammern Österreichs bietet einfache Planrechnung und Businessplan-Erstellung

Gründerservice
© WKÖ

Die aktuelle Version von „Plan4You“, der kostenlosen Software zur Erstellung eines Businessplanes, ist online und steht ab sofort Gründern oder Jungunternehmern zur Verfügung. „Erfolgreiche Unternehmensgründungen leisten einen wesentlichen Beitrag für den Wirtschaftsstandort Österreich. Die Basis dafür ist eine gute Vorbereitung mit einem soliden Konzept. Je treffgenauer die Unterstützung unserer Jungunternehmerinnen und Jungunternehmer ist, umso erfolgreicher starten sie in die unternehmerische Laufbahn“, kommentiert Mariana Kühnel, stellvertretende Generalsekretärin der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ), das gemeinsame Projekt der austria wirtschaftservice und des Gründerservice der Wirtschaftskammern Österreichs.  

Gute Planung vom ersten Moment an

„Neben der innovativen Idee und den qualifizierten Gründerinnen und Gründern ist eine solide Geschäftsplanung ein essentieller Grundstein für den nachhaltigen Unternehmenserfolg. Deshalb unterstützt die aws innovative Unternehmen bereits in dieser Phase mit dem Planrechnungstool Plan4You aber auch mit weiteren Beratungsleistungen. Bevor noch andere Finanzierungsinstrumente wie geförderte Kredite, Garantien, Zuschüsse oder Eigenkapital greifen, wird damit bereits ein Beitrag geleistet, dass die Unternehmen ihre innovativen Ideen auch auf den Markt bekommen“, sagen die aws Geschäftsführer Edeltraud Stiftinger und Bernhard Sagmeister.  

Verbesserte Usability, ideal für mobile Gerätenutzer

Plan4You beinhaltet neben einer Planrechnung und Plan-Bilanz eine Plan-Gewinn und -Verlustrechnung, eine Ergebnisübersicht für Einnahmen-/Ausgabenrechner und vieles mehr. Die aktualisierte Version der Software unterstützt mit neuen Funktionen und verbesserter Usability noch besser bei der Erarbeitung eines professionellen und aussagekräftigen Geschäftskonzepts. So kann das Unternehmen oder Projekt in einer Form dargestellt werden, wie es von Förderinstituten oder Banken verlangt wird. Plan4You ist eine Web-Applikation und kann daher sowohl mit Windows-, MacOS- und mobilen Geräten verwendet werden. 

„Wir wissen: Je höher der Informationsgrad und je mehr in die Vorbereitung investiert wird, desto besser die Chance, erfolgreich am Markt bestehen zu können“, unterstreichen Kühnel, Stiftinger und Sagmeister die Bedeutung professioneller Vorbereitung vor dem Schritt in die Selbständigkeit.(PWK360/ES)

Das könnte Sie auch interessieren

Mobiltelefon als Beispiel eines GWG

Steuerreform: Leichteres Abschreiben geringwertiger Wirtschaftsgüter

Was sich durch die erste Etappe der Steuerreform ändert. mehr

JW-Bundesvorsitzende Christiane Holzinger

JW-Holzinger zu Tax Freedom Day: „Steuerliche Entlastung jetzt dringend notwendig“

 Bis 5. August haben Österreichs Steuerzahler ausschließlich für den Staat gearbeitet – Holzinger: „Kickstart für den Standort – nur so können wir Jobs sichern und neue schaffen“ mehr