th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Mit Staatsausgaben auf Pump die Konjunktur weiter ankurbeln?

Präsentation auf der Gewinn Messe 2017

Inhalt

  • Pro & Contra Staatsverschuldung
  • Rolle der Demonkratie
  • Welche Konjunkturpolitik?
  • Fiskalregeln auf EU-Ebene
  • Konjunktur-und Konsolidierungspakete in Österreich
  • Stop& Go schlecht für den Standort
  • Entwicklung der Staatsschulden in Österreich
  • Vergleich mit anderen Ländern
  • Fazit

Präsentation als Pdf downloaden

Das könnte Sie auch interessieren

  • News
Mahrer: Wirtschaft geht nach wie vor von rascher Umsetzung von CETA aus

Mahrer: Wirtschaft geht nach wie vor von rascher Umsetzung von CETA aus 

Abwarten auf EuGH-Entscheid ist zu respektieren – Österreich als exportorientiertes Land auf offene Märkte und Abbau von Handelshürden angewiesen mehr

  • News
rabmer

Rabmer-Koller: EU-Wettbewerbspolitik muss Fokus auf KMU legen

EU-Wettbewerbsrat: Innovation und Digitalisierung sind entscheidend für Europas Wettbewerbsfähigkeit mehr

  • News
UEAPME-Generalversammlung: Ulrike Rabmer- Koller (UEAPME-Präsidentin und WKÖ-Vizepräsidentin), Rumen Radev (Präsident Republik Bulgarien) und Kancho Stoyev (Präsident Made in Bulgaria)

Rabmer-Koller: Ein starkes Europa braucht starke KMU – und umgekehrt 

Generalversammlung der UEAPME: Konkrete KMU-Politik ist Gebot der Stunde mehr