th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Mahrer-Katzian-Appell zur MAN-Standortfrage: „Verantwortung für MitarbeiterInnen und Region wahrnehmen“

Sozialpartner-Spitze: Rasch wieder konstruktive Verhandlungen aufnehmen

WKÖ Logo
© WKÖ

„Das Belegschaftsvotum von MAN ist zu akzeptieren, kann aber nicht das Aus für Steyr bedeuten, das ein wichtiger Baustein am Automotiv-Standort Österreich ist“, appellieren ÖGB-Präsident Wolfgang Katzian und WKO-Präsident Harald Mahrer, mit allen Beteiligten rasch konstruktive Gespräche zu führen und in sozialpartnerschaftlicher Manier wieder an einen Tisch zu kommen.

Alle konkreten Überlegungen und Vorhaben müssen auf den Tisch, um sie zu bewerten und das Gespräch auch mit den Eigentümern suchen zu können. „Hier geht es nicht nur um rund 8000 Arbeitsplätze in der Region, sondern auch um rund eine Milliarde des BIP, die hier Jahr für Jahr erwirtschaftet wird“, so Katzian und Mahrer: „Wir Sozialpartner unterstützen weitere Gespräche. Auch der MAN Konzern hat eine große Verantwortung für die Region und für die MitarbeiterInnen und ihre Familien!“ 

Das könnte Sie auch interessieren

Homeoffice

Die Eckpunkte der Sozialpartnervereinbarung Homeoffice

Sozialpartner, Industriellenvereinigung und Bundesregierung haben sich auf die folgende Regelung beim Homeoffice geeinigt mehr

Betriebliche Testungen

IV und WKÖ: Einbindung betrieblicher Testungen wesentlicher Baustein für nationale Teststrategie

Verfügbare Test-Möglichkeiten werden bestmöglich genutzt – Maximale Sicherheit für Betriebe, Mitarbeiter und Kunden gewährleistet mehr