th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Mag. Jürgen Streitner neuer Leiter der Abteilung für Umwelt- und Energiepolitik

Mag. Jürgen Streitner übernimmt per 1.10.2021 die Leitung der Abteilung für Umwelt- und Energiepolitik.

Wirtschaftskammer Österreich
© WKÖ

Nach einem mehrstufigen Auswahlverfahren wurde Jürgen Streitner als neuer Leiter der Abteilung für Umwelt- und Energiepolitik und Nachfolger von Univ. Doz. Mag. Dr. Stephan Schwarzer, der in den Ruhestand treten wird, ausgewählt.

Mag. Streitner absolvierte das Masterstudium Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Management und International Business an der Karl-Franzens-Universität in Graz. 2010 startetet er seine berufliche Laufbahn bei der Industriellenvereinigung als Trainee. Im Rahmen dieses Traineeships war er im Bereich Industriepolitik und im Büro Brüssel in der Interessenvertretung für die Bereiche Klimapolitik, Energiepolitik und Verkehrspolitik beschäftigt. Im Jahr 2012 wechselte Jürgen Streitner in das damalige Bundesministerium für Wirtschaft, Familie und Jugend und war dort ab 2014 Leiter der Abteilung "Nachhaltige Wirtschaftsentwicklung und Klimapolitik", ab 2018 Leiter der Abteilung "Energiepolitik und energieintensive Industrie" im Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie.

Das könnte Sie auch interessieren

E-Auto beim Laden

EL-MOTION 2022: Mobilitäts- und Energiewende gehen Hand in Hand

12. E-Mobilitäts-Fachkongress für Flotten, KMU und kommunale Anwender beleuchtete die Dekarbonisierung der österreichischen Wirtschaftsverkehre.  mehr

WKÖ-Kühnel: Wirtschaftsbildung umfassend im Lehrplan verankern

Modernisierung des Lehrplans Geographie und Wirtschaftskunde zentral – praxisnaher Wirtschafts- und Finanzthemen mehr Raum geben mehr