th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Lockdown: Wirtschaftskammern forcieren Servicekommunikation für Mitglieder

Hohe Anfragedichte am Infopoint der Wirtschaftskammern seit Samstag – Servicestellen in den Ländern stehen mit Rat zur Seite

Coronavirus Infopoint
© WKÖ/DMC

Mit dem zweiten Lockdown, der mit heute, Dienstag, begonnen hat, forcieren die Wirtschaftskammern ihre Services für die Mitgliedsunternehmen weiter. So wurden seit Samstag österreichweit so viele Anfragen verzeichnet, wie sie zuletzt durchschnittlich in einer gesamten Woche eingegangen sind. Alleine gestern, Montag, gab es auf die Online-Service-Angebote der WKÖ die stärksten Zugriffe seit Juni 2020, wko.at/corona wurde fast 60.000 mal aufgerufen. Auch in den kommenden Tagen ist mit einem deutlich gesteigerten Anfragevolumen an die Wirtschaftskammern in den Bundesländern zu rechnen.  

Im Fokus stehen seit dem Wochenende Anfragen zu den Beschränkungen hinsichtlich Ausgangsregelungen, Unterstützungsleistungen für Unternehmen sowie Einschränkungen für Betriebe.

Die WKÖ-Kriterienliste unterstützt bei der Einschätzung, welche betrieblichen Tätigkeiten erlaubt sind und welche nicht: 

Darüber hinaus werden den Mitgliedsunternehmen eine Reihe weiterer Services und Informationskanäle in ihren Bundesländern zur Verfügung gestellt, wie z.B. Corona-Newsletter oder Live-Chats.  

Unter wko.at/corona und der entsprechenden Bundesländerauswahl sind sämtliche Kontaktmöglichkeiten zu finden. (PWK548/us)

Das könnte Sie auch interessieren

Lebensmittelhandel

Sozialpartner im Handel begrüßen die Verordnung zu den Öffnungszeiten

Frühere Schließung der Geschäfte ist im Sinne des Gesundheitsschutzes und der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer mehr

Parlament Wien

Verschiebung bei Kündigungsfristen und Änderung bei Sonderbetreuungszeit

Folgende Neuerungen wurden heute mit Initiativantrag im Nationalrat eingebracht mehr