th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Leitl bei Welser Messe: Handwerker-Bonus aufrechterhalten! 

Effizientes Förderinstrument für Konsumenten und Betriebe – wirksames Instrument gegen Pfusch

©

Bei der Eröffnung der Welser Fachmesse Handwerk bedankte sich heute, Mittwoch, der Präsident der Wirtschaftskammer Österreich, Christoph Leitl, bei Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner für sein Verständnis, den Handwerkerbonus eventuell doch nicht mit heurigem Jahr auslaufen zu lassen: „Die vielen heimischen Handwerksbetriebe wären froh, wenn es den Handwerker-Bonus auch in Zukunft gibt. Denn er wird von den Kunden sehr geschätzt. Darüber hinaus ist er ein wirksames Instrument gegen den Pfusch und unterstützt damit unsere Betriebe.“ Er appelliere an die Politik, dieses effiziente Förderinstrument nicht mit der Begründung eines erreichten Wirtschaftswachstums einzustellen: „Der Pfusch hängt nicht von einem Wirtschaftswachstum über 1,5 Prozent ab. Aber mit so positiven Anreizen für Konsumenten wie es der Handwerkerbonus ist, können wir für weniger Pfusch und damit mehr Steuerehrlichkeit sorgen.“  (PWK215/RH)

von

Das könnte Sie auch interessieren

  • Handel
Aktion „Nachts in meinem Garten“ | Rotfuchs | Foto: Heinrich Wunsch

600 Tierarten leben mit uns in den Städten – Fotofachhandel und Naturschutzbund wollen sie sichtbar machen

Night-Watcher gesucht! Im Rahmen der Aktion „Nachts in meinem Garten“ sind Gartenbesitzer eingeladen, das Vorkommen nachtaktiver Säugetiere zu erforschen mehr

  • Handel
v.l.: Ernst Gittenberger (KMU Forschung Austria), Sparten-Geschäftsführerin Iris Thalbauer und Roman Schwarzenecker (Standort+Markt)

Strukturanalyse Einzelhandel - Aktuelle Erhebung zeigt durchaus positive Signale 

Thalbauer: „Lage hat sich 2017 stabilisiert“ - Zahl der Einzelhandelsgeschäfte sinkt 2017 deutlich schwächer als in den Jahren davor, Verkaufsfläche bleibt konstant mehr

  • Bank und Versicherung
Beginnende Handelskriege dämpfen Ergebnis der Pensionskassen im 2. Quartal

Beginnende Handelskriege dämpfen Ergebnis der Pensionskassen im 2. Quartal 

Wesentlich für die Betriebspensionen bleibt die langfristige Performance: Langjähriges durchschnittliches Jahresergebnis der Pensionskassen über 27 Jahre liegt bei +5,55 % pro Jahr mehr