th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Last Call: Einreichfrist für den Staatspreis Consulting-Ingenieurconsulting 2017 endet am 11. September 

Top Projekte werden am 23. November in Wien von Bundesminister Mahrer prämiert

Am 11. September 2017 endet die Einreichfrist für den Staatspreis Consulting-Ingenieurconsulting 2017. Daher heißt es für alle österreichischen Ingenieurbüros und ZiviltechnikerInnen: Schnell einreichen, um die Chance auf die begehrteste Auszeichnung, die in der Branche vergeben wird, zu wahren. 

Seit 27 Jahren werden innovative und exportorientierte Ingenieurconsulting-Projekte im Zweijahresrhythmus mit dem Staatspreis Consulting-Ingenieurconsulting ausgezeichnet. Der Preis wird vom Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft (BMWFW) gemeinsam mit der ACA (Austrian Consultants Association), der gemeinsamen Plattform des Fachverbandes Ingenieurbüros der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) und der Bundessektion Ingenieurkonsulenten der Bundeskammer der ZiviltechnikerInnen, vergeben.

„Der Staatspreis bietet allen, die ihre Ingenieurleistungen präsentieren wollen, eine tolle Plattform und uns die Chance, auszeichnungswürdige Leistungen unserer heimischen Ingenieurbüros und ZiviltechnikerInnen vor den Vorhang zu holen“, erklärt Walter Painsi, Präsident der ACA. Die eingereichten Projekte werden von einer hochkarätigen Experten-Jury bewertet und am 23. November 2017 anlässlich einer feierlichen Verleihung im ERSTE CAMPUS in Wien durch Bundesminister Harald Mahrer prämiert.

Weitere Informationen, sowie eine Einführung in die sowohl zeit- als auch ressourcenschonende elektronischen Einreichung, finden Sie auf der ACA Homepage http://www.aca.co.at/. (PWK656/ES)

von

Das könnte Sie auch interessieren

  • Industrie
Industrie-Obmann Menz begrüßt neuen „Pakt für Forschung und Entwicklung“

Industrie-Obmann Menz begrüßt neuen „Pakt für Forschung und Entwicklung“ 

Industrieunternehmen Leistungsträger der F+E-Landschaft mehr