th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Ö3 Christmas-Shopping unterstützt österreichischen Handel

Gewinnspiel läuft von 4. bis 23. Dezember, Gewinnsumme heuer verdoppelt

Einkaufen mit Maske
© Envato

Die Stimmung in der österreichischen Bevölkerung leidet unter der Corona-Pandemie – das wirkt sich auch auf die Kauflaune der Österreicherinnen und Österreicher aus. Um den Konsum anzuregen und den heimischen Handel maximal zu unterstützen, startet heute die Gewinnphase der diesjährigen Ausgabe von Ö3 Christmas-Shopping, einer Kooperation der Wirtschaftskammer mit Ö3, dem reichweitenstärksten Radiosender des Landes.

Das Prinzip des zum 13. Mal stattfindenden Christmas-Shoppings ist einfach und bewährt: Einkäuferinnen und Einkäufer können die Rechnung für Weihnachtsgeschenke, die sie im österreichischen Handel – online oder stationär - gekauft haben, an Hitradio Ö3 schicken. Aus den eingereichten Rechnungen werden vom 4. bis 23. Dezember 2020 218 glückliche Gewinnerinnen und Gewinner ermittelt. Sie erhalten den Betrag des Weihnachtseinkaufs zurück.

Verdoppelte Gewinnsumme

Im vergangenen Jahr wurden beim Christmas-Shopping mehr als 92.000 Rechnungen eingereicht, über 43.000 Euro an Preisgeld wurden ausgezahlt. Damit diese Aktion die Handelsbetriebe in dieser herausfordernden Situation noch besser unterstützt und die Konsumentinnen und Konsumenten den regionalen Händlern treu bleiben, wurde die Gewinnsumme heuer verdoppelt.

Ziel der Kampagne ist es, Lust auf Einkaufen in Österreich zu machen, in Covid-Zeiten seinen Liebsten oder sich selbst etwas Gutes zu tun und so den österreichischen Handel in dieser herausfordernden Zeit zu unterstützen. 

Das könnte Sie auch interessieren

Lehrlinge

Lehre und Corona: Österreichs Betrieben fehlen die Bewerber

Ende Februar überstieg das Angebot an Lehrstellen jenes der Lehrstellensuchenden um über 10.000. Besonders groß ist der Bewerbermangel in Oberösterreich. mehr

Euro-Scheine, Geld

Weitere Unterstützungsmaßnahmen angekündigt

Bundesregierung weitet Wirtschaftshilfen aus mehr