th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Hannes Dolzer als WKÖ-Obmann der Finanzdienstleister bestätigt

Michael Posselt und Norbert Eglmayr sind Obmann-Stellvertreter

Obmann der Finanzdienstleister bestätigt
© WKÖ

Hannes Dolzer wird dem Fachverband Finanzdienstleister der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) als Obmann für weitere fünf Jahre vorstehen. Seine Wiederwahl erfolgte in der konstituierenden Sitzung des Fachverbandsausschusses am 18. November. Als Stellvertreter stehen ihm die Obmänner der Fachgruppen Finanzdienstleister Tirol, Michael Posselt, und Oberösterreich, Norbert Eglmayr zur Seite. 

Hannes Franz Dolzer
© Andrew Hovie Hannes Franz Dolzer

"Ich freue mich über das Vertrauen, das mir unsere Mitglieder entgegenbringen. Gemeinsam mit meinem Team werde ich mich weiterhin konsequent für unseren Berufsstand einsetzen", betonte Dolzer anlässlich seiner Wahl. Die Schwerpunkte für die nächsten Jahre sieht Dolzer darin, sich vor allem weiterhin für freie Wahl der Entgeltform und lebbare Gesetzesvorschriften einzusetzen sowie bei der Digitalisierung der Branche zu unterstützen. 

Der Steirer Hannes Dolzer ist seit 2015 Obmann der Finanzdienstleister. Der studierte Betriebswirt ist Inhaber und Geschäftsführer des Beratungsunternehmens ProVideaS. Er ist Gewerblicher Vermögensberater, Unternehmensberater, Versicherungsmakler und FMA-konzessioniert als Wertpapierdienstleistungsunternehmen. Zudem unterrichtet Dolzer als Universitätslektor an der Karl-Franzens-Universität Graz und ist gerichtlich zertifizierter Sachverständiger für Vermögensberatung. 


Der studierte Betriebswirt und Politikwissenschafter Michael Posselt ist seit 2010 Obmann der Fachgruppe Finanzdienstleister Tirol und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger für Banken und Börse. Seit 2015 ist er Obmann-Stellvertreter des WKÖ-Fachverbands. Seine Selbstständigkeit startete 1999 zunächst als Einzelunternehmer. Seit 2004 ist er Geschäftsführer der Gewerblichen Vermögensberatung und Versicherungsagentur dr. posselt & partner KG.  
Michael Posselt
© Andrew Hovie Michael Posselt

Norbert Eglmayr
© Fotoatelier Mozart Norbert Eglmayr
Norbert Eglmayr ist Betriebswirt und seit 2002 selbstständig als Unternehmensberater und Gewerblicher Vermögensberater tätig. In der Fachgruppe Oberösterreich engagiert er sich seit 2003 – zuerst als Prüfer, dann als Mitglied des Ausschusses und Obmann-Stellvertreter. Seit Mai 2019 ist er der Obmann der Fachgruppe Finanzdienstleister Oberösterreich. (PWK556/ES)

Das könnte Sie auch interessieren

Sigi Menz, Obmann der Bundessparte Industrie in der WKÖ

Industrie legt Eckpunkte für den Weg zur Klimaneutralität vor

WKÖ-Bundesspartenobmann Menz: „Wettbewerbsfähigkeit der Industrie stärken heißt Beschäftigung und Wohlstand sichern“ mehr

Rainer Trefelik, Obmann der Bundessparte Handel

WKÖ-Trefelik: „2G-Kontrollpflicht im Handel muss maßvoll und praktikabel umsetzbar sein“

Handelsobmann: „Der Handel ist vielfältig, die Kontrollen müssen auf alle Geschäftsstrukturen Bedacht nehmen“ mehr

Homeoffice

Bundessparte Information & Consulting begrüßt Pauschale für Arbeitsplatz im Wohnungsverband ab 2023

WKÖ-Sery-Froschauer: Langjährige Forderung der wissensbasierten Dienstleister umgesetzt –  Steuerliche Erleichterung für Arbeitsplatz kommt ab 2022 mehr