th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Grundsätzliches und Forderungen der WKÖ zum Finanzausgleich

Abteilung für Finanz- und Handelspolitik (FHP) | Wirtschaftskammer Österreich

Das System des Finanzausgleichs gleicht einem großem Verschiebebahnhof. Neben konkreten Forderungen zu den laufenden Verhandlungen werden grundsätzliche Reformüberlegungen zum System des Finanzausgleichs aufgezeigt.

Download: Grundsätzliches und Forderungen der WKÖ zum Finanzausgleich



>> zur Übersichtsseite FHP-Analysen

Das könnte Sie auch interessieren

  • News
Einseitiges Verschärfen der europäischen Klimaziele ist Schuss ins Knie

Einseitiges Verschärfen der europäischen Klimaziele ist Schuss ins Knie 

Schwarzer: „Überpowern der Klimapolitik hilft niemandem außer der Atomlobby – Resolution des Europaparlaments für höheres Klimaziel löst kein einziges Problem“ mehr

  • EU-Today

EU-Today vom 18. Dezember 2018

Topinformiert: Mahrer: „Afrika ist für Österreichs Wirtschaft ein unternehmerischer Hotspot und Hoffnungsmarkt“  +++ Vorläufiger Kompromiss für strengere CO2-Grenzwerte für PKW und leichte Nutzfahrzeuge: Technologieneutralität sollte oberstes Gebot sein mehr