th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Grundsätzliches und Forderungen der WKÖ zum Finanzausgleich

Abteilung für Finanz- und Handelspolitik (FHP) | Wirtschaftskammer Österreich

Das System des Finanzausgleichs gleicht einem großem Verschiebebahnhof. Neben konkreten Forderungen zu den laufenden Verhandlungen werden grundsätzliche Reformüberlegungen zum System des Finanzausgleichs aufgezeigt.

Download: Grundsätzliches und Forderungen der WKÖ zum Finanzausgleich



>> zur Übersichtsseite FHP-Analysen

Das könnte Sie auch interessieren

  • 2009

Novellierung Fahrgastrechteverordnung

Entwurf der Verordnung über Rechte und Pflichten der Fahrgäste im Eisenbahnverkehr (Nr. 1371/2007) mehr

  • News
Newsportal WKÖ: Lehrlingspaket macht Duale Ausbildung noch attraktiver

WKÖ: Lehrlingspaket macht Duale Ausbildung noch attraktiver

Landertshammer: Kostenübernahme der Lehrabschlussprüfungen und geförderte Sprachkurse für Lehrlinge steigern Kompetenz und Image mehr

  • News
Newsportal Bildungsreform Chance auf Neuanfang 

Bildungsreform Chance auf Neuanfang 

Landertshammer: Schulbereich im Regierungsarbeitsprogramm ist Fortsetzung des eingeschlagenen Weges – Jetzt Schulautonomie zielgerichtet umsetzen mehr