th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Gesucht: Österreichs beste Pressefotos

Die Einreichfrist für den "Objektiv Pressefotopreis 2022" läuft bis 11. März 2022. Die Preisverleihung findet am 17. Mai statt.

Objektiv 2016
© APA/Schedl

Berufs- und Pressefotografinnen und -fotografen aufgepasst: Der Startschuss für den "Objektiv Pressefotopreis 2022" ist gefallen; die Einreichfrist läuft bis 11. März 2022.  Vergeben wird die Auszeichnung in vier Kategorien:

  • Chronik, Wirtschaft und Umwelt
  • Innenpolitik
  • Kultur
  • Sport 

Das Genre ist offen, bei allen Kategorien sind also Einreichungen von Reportagebildern bis hin zu Porträts möglich. Ermittelt werden vier Kategorie-Siegerinnen oder Sieger. Die Teilnahme ist kostenlos, die Gewinner werden mit jeweils 5.000 Euro prämiert. Die besten Fotos werden im Zuge einer "Wanderausstellung" auch österreichweit zu sehen sein.

Neuausrichtung 2022 

Der Österreichische Preis für Pressefotografie „Objektiv“ wird seit 2006 an die besten Pressefotografinnen und -fotografen des Landes verliehen. Er soll einen Beitrag zur Förderung der Qualität im Fotojournalismus leisten, der steigenden Bedeutung von Pressebildern Rechnung tragen, die ausgezeichnete Arbeit von österreichischen Pressefotografinnen und -fotografen würdigen sowie das Bewusstsein über die Bedeutung von Qualitätsjournalismus vor allem in Zeiten von Fake-Berichten stärken. 

2022 wird der Objektiv Pressefotopreis in neuer Form ausgerichtet: Die APA – Austria Presse Agentur hat 2020 die Marke, das Format und die Koordination des Preises an die Bundesinnung der Berufsfotografen in der Wirtschaftskammer Österreich übergeben.

Infos unter www.objektiv-fotopreis.at

Alle Einreichungen erfolgen online über https://fotowettbewerb.berufsfotograf.at (Registrierung mit dem Wettbewerbscode „Objektiv 2022“). Die Aufnahmen müssen zwischen 1. Jänner 2020 und 31. Jänner 2022 in einem österreichischen Medium (Print, Online oder Agentur) veröffentlicht worden sein.

Die detaillierten Teilnahmebedingungen und weitere Informationen sind unter www.objektiv-fotopreis.at zu finden.

Das könnte Sie auch interessieren

Frau mit Maske

Österreichweiter Lockdown für Ungeimpfte verschärft Situation im Handel erheblich

Maßnahmen bringen Handel unter Druck - Rund 35 Prozent der Kunden dürfen nicht mehr in die Geschäfte, Unterstützungen für besonders betroffene Branchen ist notwendig mehr

WKÖ

Buchbranche von jüngstem Lockdown schwer getroffen – Appell zur Verlängerung der Mehrwertsteuersenkung

WKÖ-Hinterschweiger: Ausfall der umsatzstärksten Vorweihnachtszeit und Preissteigerungen bringt Betriebe an Grenzen der Belastbarkeit mehr

Bestellung wird aufgegeben

WKÖ-Kraus-Winkler und Pulker zu 5%-Mehrwertsteuer: Faire Lösung leider verhindert

An einer Anpassung der Hilfsmaßnahmen für Gastronomie und Hotellerie führt nun kein Weg mehr vorbei mehr