th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Gesellschaftssteuer

Entlastung für Wirtschaft in Höhe von 100 Mio. Euro

Gründungen von Kapitalgesellschaften, Kapitalerhöhungen und Gesellschafterzuschüsse können ab 2016 ohne Gesellschaftsteuer getätigt werden, womit die Wirtschaft um rund 100 Millionen Euro entlastet wird. Zudem wird mit der Abschaffung der eigenkapitalbelastenden Gesellschaftsteuer der Anreiz zur Eigenkapitalbildung und Risikokapitalbildung und Risikokapitalfinanzierung forciert. 

Das könnte Sie auch interessieren

  • News
Chemie

EU-Verordnung stoppt Zufuhr nicht registrierter Rohstoffe – Gewerbe, Industrie und Handel sind betroffen 

WKÖ unterstützt Betriebe bei Umsetzung der Richtlinie und Registrierung – mehrere Monate Vorlaufzeit einplanen mehr

  • News

Leitl zu Brexit-Antrag: Wirtschaftliche Fäden mit Großbritannien nicht abschneiden, sondern verstärken 

Einbindung in eine Europäische Wirtschaftszone wäre Möglichkeit, um die unterschiedlichen Interessen unter einen Hut zu bringen – Sozialpartner in Brexit-Verhandlungen einbinden mehr

  • News

Leitl: Klare Kompetenzbereiche für Bund und Länder nötig 

WKÖ-Präsident verweist auf die Vorarbeiten des früheren Verfassungskonvents: Das wäre eine gute Ausgangsbasis für eine künftige Verfassungs- und Verwaltungsreform mehr