th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery Flickr Youtube Instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at

Gesellschaftssteuer

Entlastung für Wirtschaft in Höhe von 100 Mio. Euro

Gründungen von Kapitalgesellschaften, Kapitalerhöhungen und Gesellschafterzuschüsse können ab 2016 ohne Gesellschaftsteuer getätigt werden, womit die Wirtschaft um rund 100 Millionen Euro entlastet wird. Zudem wird mit der Abschaffung der eigenkapitalbelastenden Gesellschaftsteuer der Anreiz zur Eigenkapitalbildung und Risikokapitalbildung und Risikokapitalfinanzierung forciert. 

Das könnte Sie auch interessieren

  • EU-Today

EU-Today vom 29. April 2019

Topinformiert: Westbalkan-Treffen in Berlin: Integration der Westbalkan-Länder in die EU ist Anreiz für weitere Investitionen und wirtschaftliche Aktivitäten +++ Europatag am 7. Mai 2019 in der WKÖ: „The European Dream“ widmet sich künstlicher Intelligenz und vernetzten Regionen mehr

  • News
SMEunited-Präsidentin und WKÖ-Vizepräsidentin Ulrike Rabmer-Koller

Rabmer-Koller: Zugang zu Finanzmitteln nach wie vor Hürde für Europas KMU 

SMEs4Europe-Kampagne: Zugang zu Finanzierung ist eine Voraussetzung für Investitionen in Innovation und digitale Transformation mehr