th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Georg Edlauer erneut Obmann des WKÖ-Fachverbands der Immobilien- und Vermögenstreuhänder

Stellvertreter bleiben Gerald Gollenz und Michael Pisecky 

Immobilientreuhänder
© WKÖ

Georg Edlauer wurde bei der konstituierenden Sitzung des Fachverbands der Immobilien- und Vermögenstreuhänder in der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) erneut zu dessen Obmann gewählt. Damit wurde die erfolgreiche Arbeit der vergangenen fünf Jahre für die mehr als 11.000 Mitglieder der österreichischen Immobilienbranche bestätigt. Obmann-Stellvertreter bleiben weiterhin die Fachgruppenobmänner aus der Steiermark und Wien, Gerald Gollenz und Michael Pisecky

Auch die Berufsgruppensprecher wurden gewählt: Das Amt des Maklersprechers hält auch in den kommenden Jahren Arno Wimmer aus Tirol inne. Robert Moll, ebenfalls aus Tirol, bleibt - wie bereits in der letzten Funktionsperiode - Verwaltersprecher. Zum Bauträgersprecher wurde erneut Hans-Jörg Ulreich gewählt. 

Mit der Wiederwahl des erfahrenen und bestens eingespielten Teams um Georg Edlauer wurde der in den vergangenen Jahren eingeschlagene Weg bestätigt. Dieser wird in den kommenden Jahren für die mehr als 11.000 Unternehmen der österreichischen Immobilienbranche (und Inkassobüros) fortgeführt werden. (PWK551/ES)

Das könnte Sie auch interessieren

Winterurlaub

Kadanka und Kraus-Winkler zu ÖW-Studie: Großes Interesse an Winterurlaub in Österreich 

Trend zu kurzfristigen Buchungen steigt. Positive Aussichten für anlaufende Wintersaison sind erfreulich - Branchenvertreter empfehlen, rechtzeitig Urlaub in Österreich zu buchen mehr

Bergbau Stahl

WKÖ-Fachverband Bergbau-Stahl und Nichteisenmetallindustrie: Ende der US-Zölle auf Stahl und Aluminium erster Lösungsschritt

WKÖ-FV-Geschäftsführer Stiftner begrüßt Einigung, es braucht jedoch eine endgültige Aussetzung von Handelshemmnissen  mehr

WKÖ/SkillsAustria

EuroSkills: Silbermedaille in der Speditionsbranche geht an Österreich

Steirischer Kandidat Tobias Tropper von der Spedition Kühne und Nagel zeigte beeindruckende Leistung in Graz – Fachverbandsobmann Wolfram gratuliert mehr