th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Forschungsprämie erhöht

Anhebung auf 12 % ab 2016 - 14 % für 2018 geplant

Im Zuge der Steuerreform 2015/2016 kam es zu einer Erhöhung der Forschungsprämie. Für Wirtschaftsjahre, die im Jahr 2016 begannen, wurde die Forschungsprämie von 10% auf 12 % angehoben. Zusätzlich ist seit 2016 die Zuzugsbegünstigung für ausländische Wissenschaftler und Forscher attraktiver gestaltet.

Ab 2018 soll eine weitere Erhöhung auf 14 % erfolgen.

Das könnte Sie auch interessieren

  • News
Vizepräsidentin Rabmer-Koller bei Subsidiaritätskonferenz: EU muss viel stärkeren Fokus auf KMU legen

WKÖ-Vizepräsidentin Rabmer-Koller bei Subsidiaritätskonferenz: EU muss viel stärkeren Fokus auf KMU legen 

„Think small first“ sowie EU-Grundsätze der Subsidiarität und Verhältnismäßigkeit in der Praxis stärker beachten mehr

  • EU-Panorama

EU-Panorama vom 19. Oktober 2018

EU-Sozialpartnergipfel: Europa braucht eine klare Handelspolitik, Klarstellungen zum Brexit und Investitionen in Ausbildung mehr