th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Flugsteuer

Flugabgabe für Kurz- und Mittelstrecke gesenkt

Ein erster Schritt in die richtige Richtung: Der Ministerrat und das österreichische Parlament haben per 1. Jänner 2013 eine teilweise Senkung der seit April 2011 erhobenen Flugsteuer beschlossen. Auf der Kurzstrecke sind statt 8 künftig nur mehr 7 Euro fällig, auf der Mittelstrecke 15 statt 20 Euro. Auf der Langstrecke bleibt sie weiterhin bei 35 Euro. 

Das könnte Sie auch interessieren

  • Analyse Wirtschaftspolitik

WKÖ-Analyse: Ausgabensenkung und Konsolidierung notwendig

September 2017: Teil I der Serie Staatsausgaben und Schuldenabbau mehr

  • Bildungspolitik

Europass

Bewerbung und Recruiting mit europäischer Perspektive mehr

  • News
gleitsmann

Betriebe schaffen Rekordbeschäftigung 

WKÖ-Experte Gleitsmann: Beschäftigungswachstum mit Lohnnebenkostensenkung und Maßnahmen am ersten Arbeitsmarkt nachhaltig absichern mehr