th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery Flickr Youtube Instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Flugabgabe halbiert

Weitere Entlastung erzielt

Nach der bereits im Jahr 2013 erfolgten Senkung der Flugabgabe konnte eine weitere Entlastung für die Flugbetriebe erzielt werden: Ab 1. Jänner 2018 halbiert sich die Flugabgabe für sämtliche Streckenkategorien (Kurzstrecke, Mittelstrecke und Langstrecke).

Fortan sind daher auf der Kurzstrecke statt 7,-  Euro künftig nur mehr 3,50 Euro fällig, auf der Mittelstrecke 7,50 Euro (statt bisher 15 Euro) und auf der Langstrecke nur mehr 17,50 Euro (statt bisher 35,- Euro). 

Das könnte Sie auch interessieren

  • EU-Panorama

EU-Panorama vom 5. April 2019

Thema der Woche: Langwierige Verhandlungen: Durchwachsenes Ergebnis im EU-Parlament zum ersten Mobilitätspaket mehr

  • News
EU-Parlament

WKÖ-Erfolg im EU-Parlament 

Neue Hürde für Unternehmensfinanzierung in letzter Sekunde abgewendet - Rechtsakt verbessert Transparenz bei „grünen“ Finanzprodukten mehr