th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Flugabgabe halbiert

Weitere Entlastung erzielt

Nach der bereits im Jahr 2013 erfolgten Senkung der Flugabgabe konnte eine weitere Entlastung für die Flugbetriebe erzielt werden: Ab 1. Jänner 2018 halbiert sich die Flugabgabe für sämtliche Streckenkategorien (Kurzstrecke, Mittelstrecke und Langstrecke).

Fortan sind daher auf der Kurzstrecke statt 7,-  Euro künftig nur mehr 3,50 Euro fällig, auf der Mittelstrecke 7,50 Euro (statt bisher 15 Euro) und auf der Langstrecke nur mehr 17,50 Euro (statt bisher 35,- Euro). 

Das könnte Sie auch interessieren

  • News

Leitl begrüßt Verankerung der „Ausbildungsreife“ bei Absolvierung der Schulpflicht 

WKÖ-Präsident: Ohne Beherrschung der Grundkompetenzen weiterführende Ausbildung kaum möglich -  zweites verpflichtendes Kindergarten-Jahr wichtige Maßnahme mehr

  • News
WKÖ-Vizepräsidentin Martha Schultz und WKÖ-Präsident Christoph Leitl gratulierten dem erfolgreichen Team Austria nach der Rückkehr von der Berufs-WM WorldSkills 2017 in Abu Dhabi

Leitl: Jubel über rot-weiß-rote Erfolge bei der Berufs-WM in Abu Dhabi

Empfang von Team Austria in der WKÖ – duale Ausbildung als Stärke Österreichs mehr

  • Publikationen

Profitness

Gesunde MitarbeiterInnen - Gesundes Unternehmen mehr