th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Fintech und Cybersecurity im Fokus: Austrian Pitching Days von 23.-24.1. in Zürich 

Pitching Days bringen dieses Mal österreichische Fintech- und Cyber Security Start-ups in das wirtschaftliche Zentrum des Innovationsweltmeisters - Bewerbungen sind bis 30.11. möglich

©

Das Erfolgsformat „Austrian Pitching Days“ schlägt am 23. und 24. Jänner 2018 bereits zum zweiten Mal in Zürich, dem wirtschaftlichen Zentrum der Eidgenossenschaft, seine Zelte auf. Nach der erfolgreichen ersten Runde im Bereich Health-Tech sind heuer Start-ups aus den Bereichen Fintech und Cybersecurity aufgerufen, sich für das Start-Up Programm der Extraklasse zu bewerben. 

Die Junge Wirtschaft (JW) organisiert bereits zum neunten Mal gemeinsam mit der AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA und AWS i2 Business Angels Austria die „Austrian Pitching Days“. Zehn innovativen Start-ups aus den Bereichen Fintech und Cybersecurity wird ermöglicht, vor einflussreichen Schweizer Investoren zu pitchen und sie von ihren Business Ideen zu überzeugen. Die Aussicht auf Top-Netzwerke, Finanzierungen und neues Know-How sind Argumente genug, um sich zu bewerben. 

Bis 30. November kann eingereicht werden 

Interessierte Start-ups können sich bis zum 30. November 2017 unter pitchingdays@jungewirtschaft.at für einen der zehn begehrten Startplätze bewerben. Das zweitägige Programm beinhaltet neben dem „Pitch“ auch Treffen mit Key Playern der beiden Wachstumsbranchen Fintech und Cybersecurity, Einblicke in die Szene-Hotspots von Zürich und Crypto Valley sowie zusätzliche Coachings von renommierten Start-up Experten und Acceleratoren. 

Nach Ende der Bewerbungsfrist am 30.11. werden 15 Start-ups durch eine Experten-Jury ausgewählt und zu einem Pre-Pitch der AWS i2 Business Angels am 10.1.2018 in Wien eingeladen. Dort werden die zehn besten Start-up-Teams für die Pitching Days in Zürich ausgewählt.

Nähere Informationen zu den Pitching Days sowie zur Anmeldung und den Bewerbungsmodalitäten finden Sie unter http://www.pitchingdays.at/. (PWK835/ES)

von

Das könnte Sie auch interessieren

  • Junge Wirtschaft

JW-Groß: Beschäftigungsbonus ist Gewinn für junge Selbstständige 

JW begrüßt den Beschluss zum Beschäftigungsbonus – Umsetzung darf jedoch keinen belastendenden Bürokratiedschungel zur Folge haben mehr

  • Frau in der Wirtschaft
WKÖ-Vizepräsidentin Martha Schultz

Schultz: Neues Regierungsübereinkommen stärkt Vereinbarkeit von Familie und Beruf 

Vor allem flexiblere Öffnungszeiten bei Kinderbetreuungseinrichtungen, flächendeckende schulische Nachmittagsbetreuung und qualitative Ferienbetreuung sind zu begrüßen mehr

  • Junge Wirtschaft

Junge Wirtschaft Groß: „Mission Breitband“ startet jetzt! 

Neue bundesweite Kampagne für mehr Breitbandausbau in Österreich. Bundesminister Harald Mahrer unterstützt Forderung nach Speed-Offensive mehr