th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Exportpreisverleihung durch Wirtschaftsminister Mahrer und WKÖ-Präsident Leitl 

Würdigung österreichischer Unternehmen, die durch ihr internationales Engagement den wirtschaftlichen Aufschwung in Österreich vorantreiben

Exportpreis
© WKÖ

Im Rahmen der Exporters' Nite verliehen Wirtschaftsminister Harald Mahrer und WKÖ-Präsident Christoph Leitl am Montagabend im Wiener Museumsquartier die Exportpreise 2017 in sechs Kategorien. Bei der glanzvollen Abendveranstaltung standen Österreichs Top-Exporteure im Mittelpunkt. Mit den Exportpreisen werden alljährlich überdurchschnittliche Engagements und Erfolge österreichischer Unternehmen in internationalen Märkten gewürdigt. Beurteilt werden die Exportleistungen der vergangenen Jahre.

Neben den Exportpreisen wurden auch der „Global Player Award“ - für die erfolgreiche Internationalisierung eines Unternehmens – und der „Expat Award“ - an eine Persönlichkeit, die sich um den österreichischen Außenhandel besonders verdient gemacht hat – vergeben.

Die Exportpreissieger 2017 in den sechs Kategorien:


Sparte Gewerbe und Handwerk

  • Sieger: IMAGOTAG GMBH
  • 2. u. 3. Platz: MOTION06 GMBH, LITHOZ GMBH
 

Sparte Handel

  • Sieger: SKIDATA AG
  • 2. u. 3. Platz: SONNENTOR KRÄUTERHANDELSGESELLSCHAFT MBH, POLYCHEM HANDELSGESELLSCHAFT M.B.H
 

Sparte Industrie

  • Sieger: AVL LIST GMBH
  • 2. u. 3. Platz: TGW LOGISTICS GROUP GMBH, BRP-ROTAX GMBH & CO. KG
 

Sparte Information und Consulting

  • Sieger: ING. PUNZENBERGER COPA DATA GMBH
  • 2. u. 3. Platz: STREAMUNLIMITED ENGINEERING GMBH, INLIBRIS GMBH
 

Sparte Tourismus und Freizeitwirtschaft

  • Sieger: DONHAUSER GMBH
  • 2. u. 3. Platz: SPANISCHEHOFREITSCHULE – BUNDESGESTÜT PIBER GMBH, SCHLOSS ESTERHÁZY KULTURVERWALTUNG GMBH
 

Sparte Transport und Verkehr

  • Sieger: CARGO-PARTNER GMBH
  • 2. u. 3. Platz: ACS LOGISTICS GMBH & CO KG, HÄMMERLE SPEZIALTRANSPORTE GMBH
 

Der Global Player Award ging an den international erfolgreichen Spezialisten für Beschläge: JULIUS BLUM GMBH.

Der Expat Award ging heuer an Rudolf Amerstorfer, der als Kosmopolit für MIBA – eines von Österreichs führenden Industrie- und Technologieunternehmen - das Asiengeschäft aufbaute und nunmehr seit 28 Jahren die Miba Far East Pte Ltd als Managing Director, leitet.  (PWK527/BS)

von

Das könnte Sie auch interessieren

  • Internationales
AWO Afrika

Afrika: Riesiges Marktpotenzial am Nachbarkontinent auch für österreichische Exporteure 

WKÖ-Experte Thaler: Wachstumskontinent Afrika ist zu wenig am Austro-Exportradar und wird von China, Frankreich und USA dominiert mehr

  • Internationales
China

Leitl begrüßt Ankündigung einer wirtschaftlichen Öffnung Chinas durch Präsident Xi 

Wirtschaftskammer-Präsident Leitl: „wichtiger Beitrag zur Entschärfung des schwelenden internationalen Handelskonflikts“ mehr

  • Internationales

Hongkong als Tor für österreichische Jungunternehmen nach China und Asien 

Startmeup HK Festival 2017: Chancen bei FinTech, SmartCities, Internet of Thing und HealthTech mehr