th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery Flickr Youtube Instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Ehrenmedaille des Fachverbandes der Pensionskassen für Erich Foglar

ÖGB Präsident a.D. für Verdienste um das heimische Pensionskassenwesen ausgezeichnet

ÖGB Präsident a.D. Erich Foglar
© ÖGB ÖGB Präsident a.D. Erich Foglar

Am Abend des 19. Oktober 2019 verlieh Andreas Zakostelsky, Obmann des Fachverbandes der Pensionskassen, im Wiener Billrothhaus dem langjährigen Präsidenten des ÖGB, Erich Foglar, die Ehrenmedaille für Verdienste um das Pensionskassenwesen in Österreich. Zahlreiche Festgäste waren zu dieser Ehrung gekommen, darunter die Präsidentin der AK Wien und der Bundesarbeitskammer Renate Anderl und ÖGB-Vizepräsidentin Korinna Schumann.

„Mit Erich Foglar ist es uns gelungen, einen konstruktiven Dialog aufzubauen. Es ging dabei immer um die Gesamtsicht auf das österreichische Pensionssystem, auf alle drei Säulen des Systems - und wie wir dieses gemeinsam noch besser machen können, damit auch künftige Generationen einen möglichst hohen Lebensstandard im Alter haben“, erklärt Andreas Zakostelsky. „Bei allen Unterschiedlichkeiten ist uns eine Gesprächsbasis in bester sozialpartnerschaftlicher Art gelungen. Dafür danke ich Präsident Erich Foglar persönlich und freue mich, dass dies mit seinen Nachfolgern konstruktiv fortgesetzt wird.“ 

Betriebliche Altersvorsorge ist nicht nur eine sinnvolle Ergänzung, sie ist eine Notwendigkeit als Zusatz zur staatlichen Pension

„Ich freue mich sehr über diese Ehrung durch den Fachverband der Pensionskassen. Unsere gemeinsam gelebte Sozialpartnerschaft ist ein Grundwert in Österreich und Garant für soziale Sicherheit und Stabilität“, erklärt Erich Foglar. „Für das österreichische Pensionssystem ist die erste, staatliche, Säule unverzichtbar. Sie sichert den Lebensstandard der Menschen auf höchstem Niveau. Die zweite Säule des Pensionssystems, die betriebliche Altersvorsorge, ist nicht nur eine sinnvolle Ergänzung, sie ist eine Notwendigkeit als Zusatz zur staatlichen Pension, ohne diese zu schmälern.“ 

Steigerung des Lebensstandards als Aufgabe

„Die durchschnittliche staatliche Pension liegt in Österreich bei 1.160 Euro brutto. Wer wenig hat, spürt die Lücke zwischen Letztgehalt und Pension ganz besonders. Daher ist gerade für Geringverdienende und Teilzeitbeschäftigte eine zusätzliche betriebliche Altersvorsorge besonders wichtig. Schon eine kleine Zusatzpension trägt zu einem besseren Auskommen in der Pension und einer merklichen Verbesserung des Lebensstandards bei“, erklärt Andreas Zakostelsky. 

Über den Fachverband der Pensionskassen

Der 1992 gegründete Fachverband der Pensionskassen ist die Vertretung aller betrieblichen und überbetrieblichen Pensionskassen Österreichs und gehört zur Bundessparte Bank und Versicherung der Wirtschaftskammer Österreich. Derzeit sind fünf überbetriebliche und drei betriebliche Pensionskassen Mitglied im Fachverband.

Bei Pensionskassenverträgen zahlen ArbeitgeberInnen und ArbeitnehmerInnen in Pensionskassen monatlich Beiträge ein, die später in der Pension verzinst ausbezahlt werden. Derzeit haben über 960.000 ÖsterreicherInnen oder 25 Prozent der österreichischen ArbeitnehmerInnen Anspruch auf eine Firmenpension. Insgesamt veranlagen die zehn Pensionskassen ein Vermögen von über 23 Mrd. Euro – sie sind der größte private Pensionszahler Österreichs. (PWK557/JHR)

Das könnte Sie auch interessieren

Elektrohandel

Krejcik: „Elektrohandel ist für Kundenwünsche im Weihnachtsgeschäft gut gerüstet“

Österreichischer Elektrohandel punktet mit besonders klimafreundlichen Geräten und Serviceleistungen   mehr

Verleihung des Austriacus 2019 in Gold, Silber oder Bronze

Austriacus 2019: Die Nominierten für Österreichs großen Werbepreis stehen fest 

Sery-Froschauer: Eingereichte Arbeiten versprechen hohe Qualität aus ganz Österreich mehr