th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

EBA - Innovatives neues Lerntool für den Einrichtungsfachhandel 

EinrichtungsBeraterApp steht als App und Web-Version zur Verfügung und richtet sich vor allem an Lehrlinge – Obmann Kastinger: „Lernen jederzeit und überall“

Der Einrichtungsfachhandel ist ein sehr spannendes und viele Bereiche umfassendes Berufsfeld: Einrichtungsfachhändlerinnen und Einrichtungsfachhändler entwerfen Produkte speziell für ihre Kunden - sei es ein einzelnes Möbelstück, ein Raum oder eine gesamte Wohnung. Einrichtungsberater entwickeln maßgeschneiderte Lösungen für jeden einzelnen Kunden. 

Um die optimale Wohnlösung zu finden, greifen EinrichtungsberaterInnen auf ein fundiertes und umfangreiches Wissen in ihrem Fachbereich zurück. Bei der Planung von Wohnräumen gilt es, die Farben- und Formenlehre perfekt zu beherrschen, die optimale Raumlösung und Materialien zu finden und speziell auf die Wünsche des Kunden einzugehen. „Mit der EinrichtunsBeraterApp – kurz EBA - wurde nun ein neues Lerntool für den Einrichtungsfachhandel entwickelt, das mit umfassenden Lerninhalten eine solide Grundlage für jeden (angehenden) Einrichtungsberater bietet. Dafür wurden die Inhalte des Einrichtungsberater-Profi Skriptums überarbeitet und völlig neu aufbereitet. „EBA richtet sich vor allem an Lehrlinge, aber auch an alle anderen Interessierten“, betont Hubert Kastinger, Obmann des Einrichtungsfachhandels.

App ermöglicht Lernen jederzeit und überall

Das innovative Informationstool gibt es sowohl als App als auch als Web-Version. In Kursen können die verschiedenen Fachgebiete erarbeitet und vertieft werden. Am Ende jedes Kapitels wird der Lernfortschritt mit Testfragen überprüft. „Die EBA ermöglicht das Lernen jederzeit und überall“, so Kastinger. 

Offiziell „on air“ geht die EinrichtungsBerater App mit der Präsentation am heutigen Donnerstag, 21. September. Mehr dazu online unter: http://www.lehrlingsapp.at/   (PWK727/SR)

von

Das könnte Sie auch interessieren

  • Tourismus und Freizeitwirtschaft
Touristische Wohnraumvermietung: Wiener Verhandlungsabbruch mit Airbnb als Weckruf an die Politik

Touristische Wohnraumvermietung: Wiener Verhandlungsabbruch mit Airbnb als Weckruf an die Politik 

WKÖ-Hotellerie – Obfrau Susanne Kraus-Winkler fordert rasche Verlagerung auf die Bundesebene: „Es braucht eine einheitliche Registrierungspflicht mit Autorisierung“ mehr

  • Handel
Kleinsendungen

Thalbauer zu Abschaffung von 22 Euro-Grenze für Kleinsendungen: „Wichtiger Erfolg für Österreichs Handel erzielt“ 

Mit Abschaffung der Freigrenze von 22 Euro für Kleinsendungen aus Drittstaaten wird eine langjährige Forderung der Bundessparte Handel in der Wirtschaftskammer umgesetzt mehr