th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Die Bundessparte Handel präsentiert: die „TOP 5 Start-Ups for Retail“ #eday18 

Nur noch 2x schlafen! - Start-Ups präsentieren beim E-Day:18 am 12.4. handelsspezifische Geschäftsmodelle und pitchen live um den Sieg – Präsentation und Siegerehrung am Abend des E-Day

E-Day 2018
© wkö

Die Bundessparte Handel hat die Challenge „TOP 5 Start-Ups for Retail“ ins Leben gerufen. „Durch diese Initiative sollen Handelsunternehmen handelsspezifische Geschäftsmodelle von Start-Ups nähergebracht werden“, so Handelsobmann Peter Buchmüller und Iris Thalbauer, Geschäftsführerin der Bundessparte Handel der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ). 

Nur noch 2x noch schlafen, dann ist es soweit. Im Rahmen des E-Day:18 am Do., 12. April in der Wirtschaftskammer Österreich in Wien-Wieden präsentieren die Nominierten - byrd technologies, INS Insider Navigation Systems, Jingle, TeDaLos und Umdasch Digital Retail - ihre Produkte und pitchen ab 12 Uhr im Rudolf Sallinger-Saal der WKÖ live um den Sieg. „Dazu laden wir alle Interessierten - auch Medienvertreter - recht herzlich ein!“, so Buchmüller und Thalbauer.  

Im Anschluss an den E-Day:18 werden im Rahmen einer exklusiven E-Day:18 Aftershow in der WKÖ Sky Lounge alle 5 TOP Start-Ups for Retail vorgestellt und der Sieger der Challenge wird gekürt. 

Stimmabgabe ist online bis Donnerstag möglich

Ausgewählt wurden die Finalisten für die Challenge „Top 5 Start-Ups for Retail“ von einer Fachjury. In einem Online-Voting kann man seine Stimme noch bis Do., 12. April, 13 Uhr einem der Top 5 geben.

Das gesamte Programm des E-Day:18, der am 12. April von 10 bis 18 Uhr in der Wirtschaftskammer Österreich, Wiedner Hauptstraße, 1040 Wien, stattfindet, ist auf http://www.eday.at zu finden.

C u @ E-Day:18! #eday18. (PWK250/JHR)
von

Das könnte Sie auch interessieren

  • Transport und Verkehr
Alexander Klacska, Bundesobmann der Sparte Transport und Verkehr

Klacska: City Maut ist reine Abzocke von Bevölkerung und Wirtschaft 

Maut kann Versäumnisse der Wiener Verkehrspolitik nicht beheben – statt zusätzlicher Einkaufstempel braucht es Logistikflächen in der Stadt mehr

  • Gewerbe und Handwerk
Bundeslehrlingswettbewerb der Fleischer 2018

Bundeslehrlingswettbewerb der Fleischer 2018 

Die Fleischerei ist keine reine Männerdomäne mehr – die beiden Erstplatzierten sind Frauen mehr

  • Handel
Fotofeuerwerk-Logo

Gesucht: Fotografier-Talente, die Feuerwerke gekonnt ins Bild setzen 

Selbst gemachte Fotos von Feuerwerken und allem, was einen Bezug dazu hat, auf www.fotofeuerwerk.at hochladen – Die aussagekräftigsten, originellsten Fotos gewinnen mehr