th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Datenschutz für kleine Betriebe: Keine Angst vor TOMs 

WKÖ und BMDW präsentieren neuen Leitfaden zum Datenschutz für KMU – Anleitungen und Fallbeispiele erleichtern Umsetzung - Download auf www.it-safe.at

Datenschutz
© WKÖ

Nach fast sieben Monaten unter dem neuen Datenschutzrecht zeigt die Praxis, dass Datenschutz von den Unternehmen sehr wichtig genommen wird. Der Bereich der technisch-organisatorischen Maßnahmen (TOMs) stellt die Unternehmen aber weiterhin vor große Herausforderungen. TOMs beschreiben das IT- und Datensicherheitsniveau des einzelnen Betriebes und sind zentraler Bestandteil der DSGVO-Umsetzung im Unternehmen. Der Gesetzestext bleibt hier aber vage und verlangt „nach dem Stand der Technik“ bzw ein „dem Risiko angemessenes Schutzniveau.

Der neue Leitfaden „Technische und organisatorische Maßnahmen im Rahmen der DSGVO“ der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) bietet hier vor allem kleinen Betrieben Hilfestellung. Er enthält eine kompakte Übersicht, welche konkreten Sicherheitsvorkehrungen sinnvoll und notwendig sind. Auch der Bedeutung der MitarbeiterInnen wird hier Rechnung getragen. Für drei exemplarische Kleinunternehmen wird die konkrete Umsetzung der TOMs vorgestellt, damit die Unternehmen die Umsetzung in der Praxis direkt nachvollziehen können.

Kostenloser Download des neuen Leitfadens

Erschienen ist der neue Leitfaden im Rahmen von it-safe 2020, einem gemeinsamen Projekt der Wirtschaftskammer Österreich und des Bundesministeriums für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort. Der Leitfaden kann unter www.it-safe.at kostenlos herunter geladen werden.

„IT- und Datenschutz sind für jedes Unternehmen überlebenswichtig. Die TOMs beschreiben praxisgerecht die Sicherheitsvorkehrungen, die im Betrieb zum Einsatz kommen“, so Robert Bodenstein, Obmann der Bundessparte Information und Consulting in der WKÖ. „Die Schwierigkeit für die Unternehmen besteht darin, einzuschätzen, welches Gefährdungspotenzial für im Unternehmen verarbeitete personenbezogene Daten besteht und welche Maßnahmen im Sinne des Datenschutzgesetzes getroffen werden sollten. Mit dem Leitfaden stellen wir hier für kleine und mittlere Betriebe eine passende Anleitung zur Verfügung“, so Bodenstein.

IT-Sicherheitshandbuch neu aufgelegt

Zusätzlich wurden das bewährte „IT-Sicherheitshandbuch für kleine und mittlere Unternehmen“, sowie das „IT-Sicherheitshandbuch für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter“ aktualisiert und neu aufgelegt. Die Handbücher sind ein leicht verständliches Kompendium für alle Bereiche der IT-Sicherheit im Unternehmen und sind zugleich als Schulungsunterlage geeignet. (PWK086/ES)

Das könnte Sie auch interessieren

  • Tourismus und Freizeitwirtschaft
Zimmer

Airbnb&CO: WKÖ-Tourismusvertreterinnen fordern rasche Lösung durch Gesetzgeber 

Wann kommt einheitliche Registrierungspflicht in Österreich? mehr

  • Handel
Handels-Kollektivvertrag – WKÖ-Buchmüller: „Arbeitgeber stehen für konstruktive Lösungen"

Handels-Kollektivvertrag – WKÖ-Buchmüller: „Arbeitgeber stehen für konstruktive Lösungen" 

Unverständnis über die Zurückweisung des umfangreichen, qualitätvollen und fairen Arbeitgeber-Angebotes durch die Gewerkschaft mehr