th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Chemikalien: EU-Recht sieht neue Verpflichtungen für Unternehmen vor

Wie neue Pflichten zielgerichtet erfüllt werden können, darüber informiert eine WKÖ-Veranstaltung am 29. April

Chemikalien
© WKÖ

Im Chemikalienrecht gibt es erneut Bewegung: Mit Jänner 2021 treten zwei neuen Meldeverpflichtungen in Kraft. Dafür gilt es bereits jetzt Vorbereitungen zu treffen. Als Unterstützung bietet die Wirtschaftskammer Österreich regelmäßige Veranstaltungen an, so auch am 29. April 2020.

Die neuen Meldeverpflichtungen, die mit Jänner 2021 in Kraft treten, gelten einerseits für Gemische, wie z.B. diverse Lacke, Kleber oder Lösungsmittel. Die andere Verpflichtung umfasst Erzeugnisse, wie beispielsweise Möbel, Textilien oder Elektronik. Der Kreis der betroffenen Unternehmen ist deshalb sehr groß und bei Weitem nicht nur auf die klassischen Chemiebranchen beschränkt.

Um die betroffenen Unternehmen dabei zu unterstützen, die Pflichten im Unternehmen punktgenau und so effizient wie möglich zu erfüllen, organisiert die WKÖ zwei Workshops. Die Vortragenden sind Expertinnen und Experten aus Wirtschaft und Behörden und mit dem Chemikalienrecht eng vertraut.

  • Workshop: Neue Meldepflicht bei Erzeugnissen
    Wann & Wo: 29. April 2020, 10:00 bis 13:00
    Wirtschaftskammer Österreich, Saal 1, Wiedner Hauptstrasse 63, 1045 Wien
    Mehr zu Programm und Anmeldung unter: https://bit.ly/2upGvdo

  • Workshop: Harmonisierte Meldung an Vergiftungsinformationszentralen
    Wann & Wo: 29. April 2020, 14:30 bis 17:30
    Wirtschaftskammer Österreich, Saal 1, Wiedner Hauptstrasse 63, 1045 Wien
    Mehr zu Programm und Anmeldung unter: https://bit.ly/399ybxP


(PWK066/DFS)

von

Das könnte Sie auch interessieren

Entlastung durch höhere Sofortabschreibung

Grenze für geringwertige Wirtschaftsgüter wurde verdoppelt  mehr

SPIK - Sozialpolitik informativ & kurz

Newsletter Abteilung Sozialpolitik und Gesundheit 31.8.2020 mehr