th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

CES 2020 mit starker österreichischer Präsenz

Tech-Messe in Las Vegas ist ein Magnet für Unternehmen jeder Größe 

Georg Führlinger
© AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA/Open Austria Georg Führlinger, Co-Director der Open Austria

Die Consumer Electronic Show (CES) ist die weltweit größte Messe der Unterhaltungselektronik- und Technologiebranche und findet seit 1998 jährlich in der US-Wüstenmetropole Las Vegas statt. Auch 2020 lockte die Fachmesse vom 7. bis 10. Jänner mehr als 4400 Aussteller und rund 170.000 Besucher an, die auf einer Fläche von 27.000 Quadratmetern die Technik-Trends von morgen hautnah erleben konnten.  Die Messe der Superlative hat sich in den vergangenen Jahren zu einer der größten Automotive-Messen der Welt entwickelt.  

Starke österreichische Vertretung auf der CES 2020 

Auch zahlreiche österreichische Unternehmen, von großen Konzernen bis hin zu innovativen Startups, nahmen an der CES 2020 teil und stellten ihre Produkte vor. Außerdem war eine Delegation von 20 österreichischen Firmenvertretern bei der CES 2020 mit dabei, die von der AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA zusammen mit Silicon Alps und EFRE organisiert wurde. Mit dabei war auch WKÖ-Vizepräsident Mag. Jürgen Roth, der sich vor Ort über die technologischen Trends der Zukunft informierte.  

Video-Report von der Messe

Einen umfangreichen Überblick über das Geschehen der CES 2020 gibt Georg Führlinger, Co-Director der Open Austria in einem Video-Report, der unter anderem WKÖ-Vizepräsident Mag. Jürgen Roth und Patrick Sagmeister, Stv. Abteilungsleiter der AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA begleitet.  


Das könnte Sie auch interessieren

WKÖ

Exportpreis 2020: Bewerbungsfrist für heimische Exportbetriebe bis 9. März verlängert

Zum 26. Mal zeichnet die Wirtschaftskammer den Einsatz heimischer Exportunternehmen aus - Preisverleihung am 30. Juni 2020 mehr