th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Businessmanagement-Kongress 2017: „Big Picture – die Gegenwart der Zukunft denken“ 

Kongress des WIFI und der M/O/T School® am 24. und 25. November 2017 in der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt

©

Wer inmitten herausfordernder Veränderungen ein klares Bild hat, wie am Ende das Ergebnis aussehen soll, kommt auch dort an. Wie Führungskräfte dieses Bild entwickeln und mithilfe konkreter Leitplanken realisieren können, darum geht es beim heurigen Businessmanagement-Kongress am 24. und 25. November in Klagenfurt. WIFI und M/O/T Management School® der Alpen-Adria-Universität laden unter dem Motto „Big Picture – die Gegenwart der Zukunft denken“ die Absolventinnen und Absolventen der gemeinsamen Master-Programme sowie alle interessierten Führungskräfte und Unternehmer/innen bereits zum neunten Mal ein, ihren professionellen Horizont zu erweitern.   

Weniger arbeiten, aber mehr leisten

„Ohne Big Picture müssen wir wohl oder übel den Vorstellungen von anderen nachhecheln. Wer dagegen ein deutliches Bild am Horizont hat, macht Ziele greifbar, schafft Orientierung und Vertrauen und wird letztlich effektiver sein“, sagt WIFI Österreich-Kurator Markus Raml. „Dazu gehört auch, alles Bisherige, das dem großen Ganzen nicht dienlich ist, loslassen zu können. Ich freue mich auf spannende Inputs internationaler Fachleute und Wirtschaftstreibender, die uns anleiten, die Basis für erfolgreiches Neues zu legen.“ 

„Die Gegenwart der Zukunft denken bedeutet, ohne Umwege und mit mutiger Konsequenz die richtigen Ziele zu erreichen“, erläutert M/O/T-Direktor Robert Neumann. „Dafür braucht es die Fähigkeit, zu erkennen, was im eigenen Verantwortungsbereich wirklich wichtig ist und welche Anforderungen an Wissen, Verhalten und Handeln daraus resultieren. Unsere Best-Practice-Beispiele regen dazu an, dem eigenen Big Picture einen Schritt näher zu kommen.“

Die Referenten des 9. Businessmanagement-Kongress „Big Picture – die Gegenwart der Zukunft denken“: Peter Kreuz (europaweit gefragter Management-Berater und Bestsellerautor), Michael Altenhofer (international tätiger Seminarleiter), Rainer Holzinger (Leiter des Studios für Angewandte Psychologie an der Anton Bruckner Privatuniversität), Jasmin Haider-Stadler (Leiterin der 1. Whiskydestillerie Österreichs), Stefan Frädrich (Trainer, Consultant und Bestseller-Autor), Marc Gassert (Träger des schwarzen Gürtels in Karate, Taekwondo und Shaolin Kung Fu), Kurt Matzler (Professor für Strategie, Innovation und Leadership). (PWK710/BS)

Anmeldung zum Kongress:
WIFI Salzburg: Tel. 0662 8888-423 oder e-mail:info@wifisalzburg.at

Teilnahmegebühr: EUR 500,-;
für Absolventinnen und Absolventen der gemeinsamen
Master-Programme EUR 300,-
von

Das könnte Sie auch interessieren

  • Archiv

Wirtschaftsbarometer Austria 2011/I

Die Konjunkturerhebung der Wirtschaftskammer Österreich mehr

  • Wirtschaftspolitik

Innovation, F&E

Investitionen in die Zukunft Österreichs mehr

  • 2017

Pauschalreisegesetz

Stellungnahme der Wirtschaftskammer Österreich, Februar 2017 mehr