th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Buchtipp: Einführung in das EU-Recht

Ranacher, Staudigl, Frischhut/utb.facultas

Das Buch wendet sich insbesondere an Praktiker, die sich grundlegende Kenntnisse des EU-Rechts aneignen oder solche vertiefen wollen, und an alle an der EU Interessierten. Dargestellt werden gleichermaßen grundsätzliche und alltagsnahe Aspekte. Neben der konzisen Darstellung der Struktur, der Institutionen und der Entscheidungsprozesse der EU wird kompakt auf die Rechte der BürgerInnen in der EU und die vielfältigen Aktivitäten der EU im Rahmen der verschiedenen Politikfelder eingegangen. Zudem werden die Bedeutung des Lobbying und die zahlreichen EU-Förderprogramme praxisgerecht beschrieben. 

Dr. Christian RANACHER, MAS

ist Vorstand der Abteilung Verfassungsdienst des Amtes der Tiroler Landesregierung, zu deren Wirkungsbereich rechtliche Angelegenheiten der EU gehören. Er lehrte am Institut für Öffentliches Recht, Staats- und Verwaltungslehre der Universität Innsbruck. 

Dr. Fritz STAUDIGL, LL .M.

ist Vorstand der Abteilung Außenbeziehungen des Amtes der Tiroler Landesregierung und verantwortlich für die Vertretung des Landes Tirol bei der Europäischen Union. Er lehrte am Institut für Politikwissenschaften der Universität Innsbruck. 

Dr. Markus FRISCHHUT, LL .M.

ist FH-Professor & Fachbereichsleiter EU-Recht am MCI Management Center Innsbruck; unionsrechtliche Publikationen und Vorträge im In- und Ausland. Er lehrte am Institut für Europarecht und Völkerrecht der Universität Innsbruck.

Buchcover



Einführung in das EU-Recht
Institutionen, Recht und Politiken der Europäischen Union
Christian Ranacher, Fritz Staudigl, Markus Frischhut (Hg.)

3., überarbeitete Auflage
utb.facultas 2015, 344 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8252-4373-9
EUR 23,70 

Das könnte Sie auch interessieren

  • 2015

Europäisches Patentgericht, Gerichtsgebühren

Stellungnahme der Wirtschaftskammer Österreich, Juli 2015 mehr

  • EU Top Thema

Drittstaatenförderprogramme

eu top thema analysiert die Beteiligung österreichischer Partner als Auftragnehmer in EU-Drittstaatenförderprogrammen mehr

  • News
Newsportal Schatten und Licht bei der „kleinen“ Ökostromnovelle 

Schatten und Licht bei der „kleinen“ Ökostromnovelle 

WKÖ-Schwarzer: Systemwechsel ohne Verzug angehen – Entbürokratisierung verstärken mehr