th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Buchmüller: „Geschäfte können am Karfreitag offenhalten – und das ist gut so“ 

Offenhalten am Karfreitag möglich – Konsumentenwünschen kann vom Handel nachgekommen werden

Peter Buchmüller, Obmann der Bundessparte Handel in der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ)
© WKÖ Peter Buchmüller, Obmann der Bundessparte Handel in der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ)

Zufrieden mit der Lösung, die nun bezüglich des Karfreitags getroffen wurde, zeigt sich der heimische Handel: „Am Karfreitag, einem sehr umsatzstarken Tag für den heimischen Handel, können die Geschäfte in Österreich geöffnet bleiben – und das ist gut so“, zeigt sich Peter Buchmüller, Obmann der Bundessparte Handel in der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ), zufrieden. „Die nunmehr gefundene Regelung ist jedenfalls besser als andere angedachte Varianten und für einen Wirtschaftszweig, der in höchstem Maße bestrebt ist, den Wünschen der Konsumentinnen und Konsumenten zu entsprechen, von entscheidender Bedeutung“, hält der Handelsobmann fest. 

Zugleich konnte von der Regierung sichergestellt werden, dass die Religionsausübung der verschiedenen Glaubensrichtungen an den für sie wichtigen Feiertagen möglich ist. (PWK120/JHR)

von

Das könnte Sie auch interessieren

  • Handel
Iris Thalbauer, Geschäftsführerin der Bundessparte Handel

Thalbauer zu Amazon in Österreich: „Dialog vor Konfrontation“ 

Marktplatz Amazon als Chance für KMU – aber zu fairen Bedingungen mehr

  • Handel
Josef Prirschl, Obmann des Bundesgremiums der Tabaktrafikanten in der WKÖ, und Hannes Hofer, Geschäftsführer der Monopolverwaltung GmbH (MVG)

2018 war ein gutes Jahr für Österreichs Trafiken

Gestiegene Preise brachten gute Spannen, trotz weniger Rauchern - Absicherung durch Tabaksteuermodell ist Voraussetzung für weitere gute Jahre mehr