th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Bankenunion

Abteilung für Finanz- und Handelspolitik (FHP) | Wirtschaftskammer Österreich

Die Bankenunion ist eine Reaktion auf die Finanzkrise und soll das Vertrauen in die Finanzmärkte wieder stärken. Sie besteht aus 3 Säulen.

  • 1. Säule: Aufsicht der EZB über die 120 größten Banken im Euroraum
  • 2. Säule: Einheitlicher Abwicklungsmechanismus, der künftig zentral über die Abwicklung von Banken entscheiden wird
  • 3. Säule: Reform der Einlagensicherung

Download: Bankenunion



>> zur Übersichtsseite FHP-Analysen

Das könnte Sie auch interessieren

  • Positionen
  • News
Newsportal Wirtschaftspolitische Gespräche zur „Zukunft Europas“ 

Wirtschaftspolitische Gespräche zur „Zukunft Europas“ 

WKÖ-Vizepräsidentin Schultz: Wirtschafts- und Währungsunion muss stabilisiert und vertieft werden mehr

  • Positionen Europapolitik