th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

BEPS - OECD-Aktionsplan zur Bekämpfung der Verringerung der Bemessungsgrundlage und der Gewinnverlagerung

Arbeitspapier der WKÖ-Abteilung für Finanz- und Handelspolitik (FHP)

Im Juli 2013 veröffentlichte die OECD einen Aktionsplan, in dem einige Methoden zur Bekämpfung von aggressiver Steuerplanung aufgelistet sind. Dieser beinhaltet 15 Maßnahmen, die zur Bewältigung der Besteuerungsprobleme von international agierenden Unternehmen beitragen könnten.

Details zum Aktionsplan und den Status quo zur Umsetzung auf EU- und österreichischer Ebene listet das WKÖ-Arbeitspapier (wird laufend aktualisiert).

Das könnte Sie auch interessieren

  • News
EU-Kommission

Rabmer-Koller: Neues EU-Binnenmarktprogramm fördert Wettbewerbsfähigkeit von KMU 

Erleichterter Zugang zum europäischen Binnenmarkt und zu Drittländern für kleine und mittlere Unternehmen mehr

  • News
UEAPME-Präsidentin und WKÖ-Vizepräsidentin Ulrike Rabmer-Koller, Michel Barnier, EU-Chefverhandler für die Austrittsverhandlungen mit dem Vereinigten Königreich, und EUROCHAMBRES-Präsident Christoph Leitl

EU-Chefverhandler Barnier in Sachen Brexit in der Wirtschaftskammer Österreich 

Austausch mit Sozialpartnern über Verhandlungen zu Großbritanniens Austritt aus der EU - WKÖ durch Ehrenpräsident Leitl und Vizepräsidentin Rabmer-Koller vertreten mehr