th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Alle Informationen zum "Krone Wirtepass"

Von 19. Mai bis 20. Juni in der heimischen Gastronomie Stempel sammeln und 100 Euro gewinnen

Sujet Wirtepass
© AdobeStock

Im Rahmen des "Krone Wirtepasses" verlosen Kronen Zeitung und kronehit in Kooperation mit der Wirtschaftskammer Österreich insgesamt 1.000 Mal 100 Euro. Die Eckpunkte des Gewinnspiels:

  • Wann: 19. Mai bis 20. Juni 2021

  • Was: Jeder komplett ausgefüllte und eingeschickte "Wirtepass" nimmt an der Verlosung von 1.000 Mal 100 Euro für den nächsten Gastronomiebesuch  teil.

  • Wie: Im Rahmen der Aktion "Krone Wirtepass" legt die "Kronen Zeitung" zusammen mit dem Radiosender "kronehit" einen Sammelpass für Gastronomiebesuche auf. Wer seinen Wirtepass zwischen 19. Mai und 20. Juni fünfmal von einem Gastronomiebetrieb mit dessen Firmenstempel abstempeln lässt und den vollen Wirtepass einschickt, kann 100 Euro für den nächsten Gastronomiebesuch gewinnen. Insgesamt werden 1.000 Gewinne verlost. Der "Krone Wirtepass" wird der Kronen Zeitung am 21. Mai beigelegt und kann auf krone.at und kronehit.at heruntergeladen werden. Bei jedem Besuch im Wirtshaus oder Restaurant können sich die Gäste einen Stempel abholen. Sind die fünf Felder des Sammelpasses voll, kann man ihn ganz einfach abfotografieren und bei der Krone hochladen. Nicht-Digitale können den vollen "Krone Wirtepass" auch per Post einsenden, um am Gewinnspiel teilzunehmen.

Weitere Informationen und den "Krone Wirtepass" zum Download finden Sie hier.

Das könnte Sie auch interessieren

Gruppe arbeitet zusammen

WKÖ: Startup Challenge geht in die nächste Runde 

"înno up" verbindet etablierte Unternehmen mit Startups - Betriebe können ab sofort ihr Innovationsvorhaben für das Matching nominieren mehr

WKÖ-Präsident Harald Mahrer

WKÖ-Präsidium bekräftigt Kritik: Brauchen rasch einen Energie-Masterplan

Präsident Mahrer, Vizepräsident Matznetter und Vizepräsident Krenn fordern von Politik rasch ein Konzept für Energieversorgung und Planbarkeit für heimische Wirtschaft mehr

WKÖ

„Feuer am Dach“: Betroffene Unternehmen brauchen jetzt spürbare Kostenentlastung

Unternehmen in Gewerbe und Handwerk, Industrie und Transport und Verkehr massiv unter Druck – WKÖ-Bundessparten fordern Maßnahmenpaket mehr