th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA zeichnet „Born Global Champions“ 2019 aus 

28 Jungunternehmen bei 4GameChangers-Festival prämiert – neue Messe-Förderung „Exhibit & Scale up!“ für junge Start-ups vorgestellt

Beim 4GameChangers-Festival wurden 28 Jungunternehmen prämiert
© ProSiebenSat1PULS4 Beim 4GameChangers-Festival wurden 28 Jungunternehmen prämiert

Bei der Verleihung der „Born Global Champions“ heute, Dienstag, zeichnete die AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) bereits zum fünften Mal heimische Jungunternehmen aus, die mit ihren innovativen Produkten und Dienstleistungen international reüssierten. Dieses Jahr wurden die „Born-Global-Champions“-Awards erstmalig im Rahmen des 4GameChangers-Festivals verliehen.

„Unsere „Born Global Champions“ zeichnen sich durch ihre neuartigen Produktideen und ihren starken Fokus auf internationale Märkte aus. Sie leisten dadurch bereits in einer sehr frühen Phase ihres Bestehens einen wichtigen Beitrag zur österreichischen Exportwirtschaft und zum Standort Österreich“, betont Michael Otter, Leiter der AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA.

Attraktive Services der AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA

Bei der Erreichung des Ziels, von Anfang an global tätig zu sein, bietet die AUSSENWIRTSCHAFT den engagierten Unternehmen eine Reihe von attraktiven Services. „Durch unser Netzwerk mit über 100 Stützpunkten weltweit unterstützen wir aufstrebende Jungunternehmen dabei, nachhaltig Erfolge zu erzielen“, erklärt Otter. Die Angebote reichen von Markteintritts-Recherchen über Pitching-Days in internationalen Innovations-Hot-Spots bis hin zu mehrmonatigen Inkubatoren-Programmen. Zusätzlich bietet die Wirtschaftskammer in Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort (BMDW) im Rahmen der Initiative „go-international“ weitere Programme zur Unterstützung der „Born Globals“. 

Seit 2013 wurden 200 Startups als „Born Global Champions“ geehrt. Es handelt sich dabei um junge Unternehmen und Start-ups, die von Anfang an weltweit tätig waren, innovative Produkte und Dienstleistungen anbieten und nachweislich ein schnelles internationales Wachstum aufs Parkett gelegt haben. 

Exhibit & Scale up! – Die neue Messe-Förderung für Start-ups 

Die Gewinnerinnen und Gewinner erhalten zusätzlich die neue Messe-Förderung „Exhibit & Scale up!“, die die AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA nun allen Start-ups anbietet, die jünger als fünf Jahre sind. Denn gerade in einer digitalen Wirtschaft wächst der Wert des persönlichen Kontakts. Messen sind weiterhin der wichtigste globale Marktplatz für die Kundenakquisitionen und um Branchentrends zu entdecken. (PWK209/FS)

„Born Global Champions“ 2019 beim 4GameChangers-Festival prämiert (Bilder: ProSiebenSat.1Puls4)

von

Das könnte Sie auch interessieren

Handshake

Sotschi-Dialog Governors-Network in Salzburg mit Fokus auf „Digitalisierung und Bürgernähe“

Treffen von Vertretern russischer Regionen und österreichischer Bundesländer – Leitl: „Beziehungen zwischen Österreich und Russland abseits politischer Fragen vertiefen“ mehr

Export

Silk Road Biz Award 2020: heimische Erfolgsstorys aus Zentralasien gesucht

AußenwirtschaftsCenter Almaty der Wirtschaftskammer prämiert Spitzenleistungen österreichischer Unternehmen in Zentralasien – Bewerbung bis 25.12.2019 mehr