th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Vorsprung durch Umweltmanagement

26. MSc-Lehrgang Management & Umwelt startet am 8.4.2019

Frau mit Pflanze
© Kniel Synnatzschke / Westend61 / picturedesk.com

Klimawandel, Umwelt- und Naturschutz, aber auch soziale Gerechtigkeit und Ethik in Wirtschaft und Gesellschaft werden zu bestimmenden Themen unserer Zeit. Die Staatengemeinschaft reagiert darauf, wie die Agenda 2030 mit den 17 darin festgelegten Sustainable Development Goals (SDGs) zeigen. Auf EU-Ebene werden Klima- und Energieziele für 2030 diskutiert und die Implementierung einer Kreislaufwirtschaft angestrebt. Die Bundesregierung hat die integrierte Klima- und Energiestrategie mit dem langfristigen Ziel der Dekarbonisierung Österreichs vorgestellt.

Unternehmen stehen vor dieser gewaltigen Herausforderung! Umwelt schützen und dabei Geld sparen, Risiken senken, Vorsprung im Wettbewerb sichern, Karrierechancen erschließen und die Zufriedenheit von Kunden und Mitbürgern steigern – das geht! Auf das „Gewusst wie“ kommt es an! 

Ausbildung zum Umweltmanager

Ein nutzenbringender Umweltschutz in Unternehmen setzt allerdings vielfältige Qualifikationen und das Zusammenwirken von Schlüsselkompetenzen voraus.

Der MSc-Lehrgang Management & Umweltvon Umwelt Management Austria und der Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik vermittelt das Know-how dazu top-aktuell und sichert. Der Lehrgang wird seit 1991 von Umwelt Management Austriaangeboten und von der Wirtschaftskammer Österreich von Beginn an unterstützt und durch Anregungen mitgestaltet.

Inhalte und Methoden wurden für den bevorstehenden Lehrgang umfassend aktualisiert. Er vermittelt auf höchstem Niveau und top-aktuell das Know-how, Umweltschutz mit vielen weiteren Vorteilen von Kostensenkung bis Risikominderung zu realisieren.

Gelegenheit für Fragen!

Bei einem Event am 5. März 2019 in der Wirtschaftskammer Österreich informieren Sie der Lehrgangsleiter und die Fachbereichsleiter (Management, Ökologie, Recht, Technik) und stehen für Ihre Fragen zur Verfügung.

Programm, Infos und Anmeldung für das Taster-Seminar am 5.3.2019


Logo Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik
© Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik
Logo Umwelt Management Austria UMA
© Umwelt Management Austria UMA

Das könnte Sie auch interessieren

  • News
Chemikalien

Was Unternehmen über Chemikalien wissen und kommunizieren müssen 

Experten zu Gast in der Wirtschaftskammer Österreich - Workshop zur Anwendung der europäischen Chemikalienverordnung REACH mehr

  • EU-Today

EU-Today vom 4. Februar 2019

Topinformiert: Mahrer: EU-Abkommen mit Japan bringt Turbo für Österreichs Exportwirtschaft +++ Studie zu Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Wirtschafts- und Währungsunion − Vertiefung sollte EU stabiler und wettbewerbsfähiger machen mehr