th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery Flickr Youtube Instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

2. Internationaler Konditorenwettbewerb – Konditorhandwerk präsentiert süße Meisterleistungen 

Kräftemessen vom 26.-28. Februar 2018 in Linz 

Konditorenwettbewerb
© wko

Süße Köstlichkeiten, wie Schokoladen, Pralinen, Torten und vieles mehr wurden für den 2. Internationalen Konditorenwettbewerb eingereicht. Jede dieser 154 Produkte waren individuell und einzigartig. Die hochkarätig besetzte Jury zeigte sich begeistert von der Qualität und der Kreativität der Einreichungen. 

„Die Kollegen bewiesen höchstes handwerkliches Können. Die Kreationen waren perfekt ausgearbeitet und harmonisch im Geschmack.“, erklärt Oberjuror Bernd Fenkart.

Das fantastische Ergebnis lautet: 54 Gold Medaillen, 41 Silber Medaillen und 30 Bronze Medaillen.

Die Gruppensieger der insgesamt 8 Gruppen werden mit einem Pokal ausgezeichnet. 

Die Raffinesse handwerklicher Kreationen sorgt nicht zuletzt im Konditorgewerbe immer wieder für Überraschungen und neue Trends. Die Bedeutung wohlschmeckender Köstlichkeiten vom Konditormeister/von der Konditormeisterin ist jedoch tatsächlich zeitlos.

„Alle lieben Süßes – diese Vorliebe ist eine universelle Charakteristik der Menschheit. Die Backkunst lädt Groß und Klein, Alt und Jung zum fröhlichen Experimentieren ein. Sich auf österreichischem Boden dem versierten Fachurteil einer Profi-Jury zu stellen, geht jedoch noch einen bedeutsamen Schritt weiter. Wir gratulieren den Siegern!“, freut sich Innungsmeister Leo Jindrak. 

Die Raffinesse handwerklicher Kreationen sorgt nicht nur in Fachkreisen für Begeisterung. Davon konnten sich auch die VIP-Besucherinnen und VIP–Besucher mit eigenen Augen und Geschmackssinnen überzeugen.

  • Die Siegerehrung des Konditorenwettbewerbs findet im Rahmen der BÄKO Frühjahrsmesse, am 16. April 2018 um 16.00 Uhr in Linz statt.

Der Wettbewerb wurde von der Bundesinnung der Lebensmittelgewerbe und der Lebensmittelakademie des Österreichischen Gewerbes in Kooperation mit BÄKO Österreich durchgeführt. (PWK166/us)

von

Das könnte Sie auch interessieren

Online

Hotellerie wehrt sich gegen Fake-Bewertungen auf Online-Plattformen

Kraus-Winkler: Schon eine gefälschte Bewertung kann Unternehmen massiv schaden – ausgefeiltes System soll faire, transparente Bewertungen für Gäste und Betriebe sicherstellen mehr

Notizbuch

Ein Papierkalender lässt Sie nicht im Stich: „Woche des Kalenders“ von 11. bis 19. Oktober

Papierfachhandel in Österreich lädt auch 2019 zur „Woche des Kalenders“ - Branchensprecher Andreas Auer: „Rekordbeteiligung von mehr als 160 Händlern in ganz Österreich“ mehr