th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery Flickr Youtube Instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

1. Zukunftsforum SHL Fachtagung am 26. März: Effizient und modern heizen: Kosten sparen, Klima schonen

Brancheninitiative versammelt hochkarätiges Fachpublikum in der WKÖ

Heizung
© WKÖ

Im Rahmen seiner 1. Fachtagung setzt sich das Zukunftsforum SHL am 26. März in der WKÖ mit den verschiedenen Aspekten der Modernisierung von Heizungsanlagen auseinander. Unter dem Thema „Effizient und modern heizen: Kosten sparen, Klima schonen“ diskutieren Praktiker und Experten. Andreas Rotter, Obmann des Zukunftsforum SHL und Installateur-Landesinnungsmeister in Salzburg, erklärt zu dieser Premiere: „Wir bringen mit unserer Branchenplattform die relevanten Fachleute zusammen und erörtern mit ihnen das Potenzial der Erneuerung von Heizungen bei der Einsparung von CO2-Emissionen. Außerdem werden wir über die richtigen Anreize für Haushalte und Betriebe diskutieren, damit der Sanierungsstau in Österreich endlich abgebaut werden kann.“

Zielgruppe der Fachtagung sind VertreterInnen von Gewerbe, Handel und Industrie der Heizungswirtschaft, EntscheidungsträgerInnen aus Politik und Verwaltung sowie ExpertInnen der Wissenschaft. Anmeldungen sind via redaktion@wirinstallateure.at möglich (ideal bis 12. März, kostenlose Teilnahme für Fachpublikum). 

Hochkarätige ExpertInnen diskutieren 

BMNT-Generalsekretär Dipl.-Ing. Josef Plank wird eingangs eine Key Note unter dem Titel „Mission 2030: Bedeutung der Raumwärme für die Klima- und Energiepolitik“.

Unter der Moderation von Monika Auer (Generalsekretärin ÖGUT) kommen Statements und Diskussionsbeiträge von folgenden Experten: Dipl. Ing. Franz Angerer (Energiebeauftragter des Landes Niederösterreich), Dr. Martin Hagleitner (stv. Obmann des Zukunftsforum SHL und Vorstand Austria Email AG), Prof. Mag. Herbert Lechner (Wirtschaftlicher Leiter Energieagentur Österreich), Dr. Jürgen Schneider (Leiter der Sektion Klima des BMNT), und Prof. Dr. Ing. Alexandra Troi, Eurac Research, Südtirol). 

Das Wichtigste kompakt für Terminhinweise: 

Fachtagung „Effizient und modern heizen: Kosten sparen, Klima schonen“, veranstaltet vom Zukunftsforum SHL.


Das Zukunftsforum SHL

Das Zukunftsforum SHL ist ein Zusammenschluss von Österreichs Installateuren (vertreten durch die Bundesinnung und die neun Landesinnungen in der Wirtschaftskammer), der Österreichischen Vereinigung des Sanitär- und Heizungsgroßhandels sowie den renommierten Unternehmen der Branche. Das Zukunftsforum repräsentiert einen Wirtschaftszweig von rund 2,5 Milliarden Euro und rund 20.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Weitere Informationen zu unserer Initiative finden Sie unter www.wirinstallateure.at/zukunftsforum. (PWK106/us)

von

Das könnte Sie auch interessieren

  • Transport und Verkehr
Speditionsbranche

Speditionsbranche startet Initiative für mehr Fachkräfte 

www.gibdirdenkick.at soll Informationen zur Verfügung stellen und Image der Speditionsbranche verbessern mehr

  • Information und Consulting
Unternehmensberatung

UBIT ist Konjunktur-Lokomotive der Wirtschaft 

Unternehmensberatung, Buchhaltung und IT-Dienstleistungen sind treibende Kraft und richten Unternehmen für die Zukunft aus mehr